Sardinen Brotaufstrich

Zutaten für 4 Personen
Ölsardinen ohne Gräten 250 g
Boursin mit Knoblauch & feinen Kräutern 50 g (oder ein anderer Frischkäse mit Knoblauch)
Staudensellerie 1 St.
Zwiebeln (oder 1 kleine rote Zwiebel) 2
Essig 2 EL
Tomate 1
schwarze Oliven ohne Kern 8
Cayennepfeffer 1 Pr.


Zubereitung: 15 Min. + 1 Std. Garzeit

Die Blätter vom Staudensellerie entfernen. Die Stauden waschen und in feine Scheiben schneiden. Die Zwiebeln ebenfalls in dünne Scheiben schneiden. Die Tomaten häuten, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Die Oliven hacken. Die Sardinen grob mit einer Gabel zerdrücken. Alle Zutaten in eine Schüssel geben. Den Boursin, den Essig, 2 Esslöffel Sardinenöl (oder Olivenöl), den Cayennepfeffer dazugeben, vorsichtig vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mindestens eine Stunde in den Kühlschrank stellen. Auf geröstetem Brot, Toast oder mit Tacochips servieren.

Mein Tipp: Die Sardinen können durch Thunfisch, Krabben aus der Dose oder frische Krabben ersetzt werden.

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren