Geheimtipp am Gardasee

Geheimtipp am Gardasee
Geheimtipp am Gardasee

Am wunderschönen Gardasee haben wir ein kleines, schnuckeliges und traumhaftes Hotel entdeckt, BAIA D `ORO, Gargnano
wo wir immer wieder sehr gerne ein paar Tage Urlaub verbringen.
Wie in einem kleinen verwunschenem und malerischen gelegen Ort, fast unscheinbar, ein wenig versteckt liegt es am Gardasee mit einem eigenen Bootsanlegesteg der mit Liegen und einer Lounge sehr einladend ist, es sich darauf gemütlich zu machen oder noch besser ein Glas Prosecco zu genießen und das herrliche Fleckchen zu betrachten.
Das kleine schnuckelige, ruhig gelegene Hotel mit nur 14 Zimmer mit Blick auf den Gardasee,
hier wird man richtig verwöhnt, ob mit dem leckeren Frühstück, dass keine Wünsche offen lässt, mit der Morgensonne direkt am See zu genießen, einfach traumhaft entspannend schön.
Ein Event ist das Abendessen bei Kerzenschein, am besten nicht nach Karte bestellen, sondern den Chef einfach erzählen lassen was er empfiehlt ist schon eine Augenweide mit welcher Leidenschaft er das vorträgt und mit Händen und Füßen dabei unterstützt, mit dem wohl klingenden italenischen Akzent, bis man sich versieht wird von der Küche schon die frischen Fische, Steinplize oder was er gerade anbieten kann hergezeigt, da läuft einem schon das Wasser im Munde zusammen, ob Vorspeise wie Nudeln mit Steinpilzen oder den frischen Fisch mit nur mit Gemüse gebraten und mit Olivenöl beträufelt einfach ein Gedicht zu essen, ebenso die Nachspeise die der Chef persönlich flambiert, dabei zu zuschauen mit welcher liebe und Leidenschaft er das macht , ist ein zusätzlicher Genuß , einfach schön so seinen Urlaub zu genießen.

Mehr zum Thema

14 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Thomas Bily
hier sind noch ein paar weitere Tipps für den Gardasee:
http://www.sueddeutsche.de/muenchen/...t-1.2608158
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Sehr schön beschrieben, macht mich neugierig auch endlich mal an den Gardasee zu fahren!
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Liebe Maria, danke für den schönen Bericht. Ich gestehe, war noch nie am Gardasee. Jetzt hast mich neugierig gemacht
Hallo Roswitha, da müsst ihr mal hin, ist echt schön da
das werden wir. Schönes Wochenende und liebe Grüße an Dich, Roswitha
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Der Gardasee ist und bleibt ein Traum...Bardolino, Garda und Malcesine, von dort habe ich so schöne Erinnerungen, es ist sehr lange her...
Da ist es echt wunderschön
Ja Maria - wir hatten unten am See ein kleines Ferienhaus nur für uns alleine. Es kamen Jugendliche aus Deutschland, Holland, Frankreich dorthin und Abends gingen wir in die nahe gelegene Dorf-Disco. Tagsüber wurde Wasserski gelaufen und am Markttag wurden die schönsten Schuhe gekauft...Auch machten wir Ausflüge nach Verona, ich werde nie vergessen, ich sass mit meiner Mama ganz oben in der Arena und hatten von dort aus einen tollen Ausblick. Ihr habt Euch wirklich ein schönes Fleckchen Erde ausgesucht.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Danke für den wunderbaren Tipp, liebe Maria. Ich denke, das wär auch was für uns. Wir werden es bestimmt in unsere Planungen aufnehmen.
ja ganz sicher Rosi, einfach schön da
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ein schöner Bericht und wunderbare Fotos dazu.......da bekommt man sofort Lust, selber mal hinzufahren......
ein toller Reisetipp, Maria
danke dir Marianne, ja da musst mal hin
Hallo Maria, am Gardasee war ich öfters mit meinem Mann ... hatten in Malcesine eine schöne Ferienwohnung mit Panoramasicht auf den See. Da wir immer zum wandern dort waren, haben wir uns an freien Wandertagen alle Ortschaften rings um den See herum angeschaut, auch um mal inen anderen Ort als Stadort zu haben.
Wir sind aber immer wieder auf Malcesine zurück gekommen, da uns die Lage der Ferienwohnung so gut gefallen hat ... oberhalb der Gardesana am Hang gelegen, mit einer sehr großen Terrasse und den Blick über den ganzen See und auch in der Wohnung hatten wir immer den freien Blick auf den See, da zur Seeseite nur Glasschiebetüren waren. Herrlich, am Abend nach einem schönen Wandertag bei einem guten Essen und Rotwein auf ser Terrasse zu sitzen und die Lichter vom anderen Ufer zu sehen ... es war einfach traumhaft schön und auch 2007 hatten wir wieder 3 Wochen gebucht, doch dann verstarb mein Mann ganz plötzlich und seither war ich nur einmal bei der Durchreise wieder am See.
Auch wenn mich die Erinnerungen immer wieder einholen und wehmütig machen .... und gerade in diesem Jahr vor 10 Jahren wären wir dort gewesen .... denke ich gerne an die schönen Urlaubstage zurück.
Dieses Gefühl, wenn uns von Nago kommend, der See zu Füßen lag, kann ich schlecht beschreiben, aber es war irgendwie ein Glücksgefühl, wieder "dazusein" .
LG wize.life-Nutzer
Bei euren Berichten bin ich neugierig geworden und plane nächstes Jahr an den Gardasee zu fahren . Die Vorfreude ist jetzt schon groß .
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren