Unsere Spinne Friederike

Als Leiterin eines kleinen Dorfkindergartens war es nicht schwer, Kinder für alles, was da krabbelte und kreuchte, zu begeistern und als sie eines Tages an der Eingangstür ein Spinnennetz samt dicker Spinne entdeckten, mußte dieses Lebewesen auch einen Namen bekommen - Friederike - ! Unsere liebe Putzfrau durfte sich dem Netz nicht nähern, nur einige Mütter hatten etwas Schwierigkeiten, und schickten uns die Kinder aus sicherer Entfernung ins Gebäude. Aber die Kinder waren begeistert , bis eines Tages das Netz samt Spinne verschwunden war. Da gab es aber schon das nächste Wunder: Froschlaich.

Mehr zum Thema

2 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Die " Gundula " ist ja noch interessanter als unsere Allgaeuer "Friederike" , aber meinen Kindergartenkindern war sie sicher genauso aufregend und sie waren sicher ebenso betruebt, wie Sie lieber Herr Priewe, über das ploetzliche verschwinden unseres " Hausgenossen" !!!
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren