Vorsicht vor Betrügern

Zu den Artikeln "Vorsicht vor Betrügern - nicht in die Wohnung lassen - Enkeltrick" fällt mir eine kleine lustige Story ein. Vor vielen Jahren hatte mein Mann vom Sportverein eine Sitzung, die mich nicht sonderlich interessierte. Er verschwand also allein und ich ging zu späterer Stunde ins Bett. Irgendwann in der Nacht klingelte es - ich verschlafen, griff nach links - Bett leer. "Hat der Kerl den Schlüssel vergessen"? Also raus aus dem Bett, verschlafen zur Tür und aufgemacht. "Huch, was war das?" Leicht schwankend stand ein (mir allerdings bekannter) Sportkollege vor der Tür. "Lass mich rein, Heinz hat gesagt, ich ka ka kann heute b b ei euch schlafen" Das dem nicht so war, hat er gleich an meiner Reaktion gemerkt. "Sieh zu, dass du Land gewinnst, verschwinde!" Vor Schreck stolperte er die Treppe nach oben statt runter, verschwand dann aber wieder in Richtung Vereinsheim. Da habe ich mir geschworen, nie mehr machst du die Tür auf - schon garnicht nachts. Im Nachhinein haben wir natürlich fürchterlich darüber gelacht

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren