Music Total Records - Les Rencontres de la photographie

Moin.
Da bin ich wieder.
Heute habe ich mir eine Ausstellung angesehen, die viele Herzen der Freunde der LP hätte höher schlagen lassen. Gisela (Gi Ka), Dich hätte man aus dieser Ausstellung sicherlich nicht mehr raus bekommen.
Die Ausstellung lief unter dem obigen Begriff. Leider wurden oft nur die Fotografen der LP-Cover genannt, nicht aber die für das Design zuständigen Grafiker.

Es war das Eldorado für alle Musikliebhaber. Diese Ausstellung war wie ein eintauchen in eine frührere Welt.
LP-Cover sind heute durch das Revival der Vinyl-Scheibe sicherlich wieder im Kommen. Gestalterisch bietet die LP wesentlich mehr kreative Möglichkeiten als es bei der Produktion und Kreation einer CD möglich ist.
Fast zu erwarten war natürlich das LP-Cover der Scorpions: Virgin Killer.
Diese Version mit dem nackten Mädchen und der zersplitterten Glasscheibe stand in einigen Ländern auf dem Index und das Foto von dem Mädchen wurde durch ein Band-Foto ersetzt.
Selbst intern (in der Schallplattenfirma) wurde das Cover, entworfen von meinem Ex-Kollegen und Freund Stefan Böhle, heiss diskutiert. Fotografiert hat übrigens Michael von Gimbut, ein äusserst sympathischer und guter Fotograf aus Hamburg.

Hatte hier leider Probleme mit dem Hochladen des Fotos. Aus diesem Grund habe ich das Foto auf der Fotowand veröffentlicht.

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren