Eskalation

Radweg ?
Radweg ?Foto-Quelle: ipse

Es macht Spaß, im goldenen Oktober zu Laufen – birgt aber auch so seine Tücken. Abgebrochene Äste unter den meist nassen Blättern sind wahre Stolperfallen. Deshalb suche ich nach alternativen Strecken – möglichst ohne viel Verkehr.
Es gibt da einen frisch geteerten Weg – am Kanal entlang und ausschließlich als Fahrradstraße ausgewiesen. Darunter ein weiteres Schild mit dem Piktogramm „Fahrräder frei“.
Während ich noch so über die deutsche Beamtengründlichkeit nachdenke, oder ob das Bild vielleicht eher ein e-bike darstellen soll (nein, soo fortschrittlich sind die Ostfriesen doch eigentlich nicht), oder eine Mofa und ob dann Fußgänger bzw. Jogger hier überhaupt laufen dürfen (sind ja nicht ausdrücklich erwähnt) und ich gerade einer Pfütze ausweichen will, höre ich nahendes Motorengeräusch trotz meiner In-ear-Kopfhörer.
Erbost (auch, weil ich jetzt nasse Füße habe) will ich meinem Ärger Luft machen, da überholt mich ein Auto – ein Polizeiwagen, fährt schräg rechts ran und schneidet mir den Weg ab.
Dat da dat daaf !?
Hm, jetzt wird es aber offiziell: beide Herren steigen aus und setzen ihre Mütze auf.
Die meinen tatsächlich MICH!
Was jetzt? Bin ich zu schnell gelaufen?
Aber auf dem letzten Steckbrief hatte ich doch noch Haare!
Und mein letzter Banküberfall müsste doch eigentlich längst verjährt sein…..

Ob mir eigentlich bewusst wäre, wie gefährlich das Tragen von Kopfhörern im Straßenverkehr sei?
Klar, deswegen suche ich mir ja extra Parkanlagen und Radwege zum Laufen aus.
Ja, aber diese Gefahrensituation hätte doch gerade gezeigt, wie schnell etwas passieren könnte und das Tragen von Kopfhörern im Straßenverkehr solle zukünftig sowieso verboten werden…
Jetzt wird mir das aber zu blöd – dies ist schließlich ein Radweg und wenn ich das richtig sehe, sind die Herren nicht mit einem e-bike unterwegs und wenn ich das richtig erinnere, gilt auch für Polizeiwagen die Straßenverkehrsordnung wenn sie nicht im Einsatz sind.....
Aber sie wären ja im Einsatz.
Ach sooo, auf Nahrungssuche und dann noch Zeit, harmlose Jogger zu belästigen?
Also, wenn ich ihnen dumm komme, möchte ich mich doch bitte erst einmal ausweisen!
Ja, schlepp ich denn beim Laufen den halben Hausstand mit mir rum?
Und überhaupt, im Einsatz bedeutet doch Blaulicht und Martinshorn – dann bitte ICH doch einmal um die Namen und Dienstnummer der Herren (ja, auch ich schaue Krimis im Fernsehen), damit ICH mich erkundigen kann, ob das so rechtens ist alles…
Das könnten wir auch gleich erledigen, ich möchte dann doch bitte zwecks Feststellung der Personalien mit auf die Wache kommen!
Haben die einen Clown gefrühstückt oder einfach Langeweile?
Mir kommen so Schlagworte wie „Ich sag’ nix ohne meine Anwältin“ und „Unverhältnismäßigkeit der Mittel“ in den Kopf, da quakt aus dem Auto die Funksprechanlage. Kurzes Palaver, dann kommen sie zurück und wollen es plötzlich noch einmal bei einer Ermahnung bewenden lassen…
Sprachen es und verschwanden in einer Dieselwolke – demonstrativ mit Blaulicht. Ob die dazugelernt haben?
Mir schlotterten die Knie – allerdings nur weil ich furchtbar kalt und nass und zornig geworden bin – weniger vor Angst – ächt nich .

Die Polizei, dein Freund und Nerver

3 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ich hatte mal Glück mit denen, ich hätte eigentlich Strafe zahlen müssen, aber es war ihnen zu kalt auszusteigen.
Ich war im Winter mit dem Rad zu einem Konzert gefahren. Es hatte Stein und Bein gefroren und ich wollte nach dem Konzert nur noch eins: so schnell wie möglich heim. Die Lampen am Rad vorne und hinten hatten einen Wackelkontakt, das wusste ich und zu dem Zeitpunkt haben sie nicht geleuchtet. Prompt erwischen sie mich und halten mich an ob ich denn nicht wüßte, dass ich mit Licht fahren müsste. Ich redete wie ein Wasserfall (das war natürlich Absicht) und dass ich das Rad schieben würde. Sie nickten, verabschiedeten sich und fuhren weiter. Als sie längst aus dem Blickfeld waren bin ich so schnell wie es nur ging wieder gefahren, es war ja wirklich eisig kalt.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
du gönnst den Herren aber auch gar nix
doch, aber mir mehr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.