Zum Törggelen nach Südtirol – Kurzurlaub mal anders

Zum Törggelen nach Südtirol – Kurzurlaub mal anders
Zum Törggelen nach Südtirol – Kurzurlaub mal anders

Mal kurz raus aus dem Trott, Abschalten von der Arbeit, Auszeit mit Freunden – und der Stress ist erst einmal vergessen. Wie? Das muss jeder selbst für sich herausfinden. Ich war am Wochenende mit Freunden beim Törggelen in Südtirol – für Bayern, speziell für Münchner kein großes Problem. Von München nach Meran sind es nur ein paar Stunden Autofahrt.

Aber, warum mit dem eigenen Auto fahren? Gerade als Gruppe ist es mit dem Bus viel geselliger – kein Stress, keine Parkplatzsuche, genug Zeit, sich zu unterhalten oder ein Buch zu lesen. Deswegen hat sich die Genießerrunde, der ich auch angehöre, entschlossen, sich kutschieren zu lassen.

Wie so eine Törggelenfahrt abläuft?
Mehr unter vorunruhestand.de

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.