Affirmationstechniken gegen negative Glaubenssätze

Wie du, trotz negativer Glaubenssätze, dein volles Potenzial entfalten kannst!

"Bestimmt kennst du auch die Redewendung: “dein volles Potenzial entfalten”. Aber hast du vielleicht manchmal den Eindruck, dass du das eigentlich nicht tust? Oder nur eingeschränkt?
Dann geht es dir nämlich wie den Meisten von uns. Viel zu oft tun wir nicht das, was wir eigentlich tun wollen, weil uns die negative Stimme in unserem Kopf ausbremst. Weil sie uns sagt, dass wir nicht gut genug sind."

(Quelle: YouTube)

2 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
"Positive Affirmation" ist eine 'Tautologie', eine Fügung, die einen Sachverhalt doppelt wiedergibt, auch 'Pleonasmus' genannt - eine 'negative' Affirmation wäre ein Widerspruch in sich selbst (lat.: contradictio in adjecto)
Eine 'Affrimation' ist stets bejahend, alo positiv, nie verneinend.
wize.life-Nutzer
Aus semantischer Sicht gesehen, hast du natürlich völlig recht.

Zur Therapie dysfunktionalen Verhaltens bzw. psychischer Störungen gibt es in der klinischen Psychologie Ansätze, die "Affirmationen" als eine psychologische Technik verwenden.

Diese Affirmationen können POSITIVE Auswirkungen haben, in dem Sinn, dass bestimmte Glaubenssätze (z.B. "ich bin ein Versager") das Handeln nicht mehr negativ beeinflussen.

Durch positive Affirmationstechniken (kurz: "positive Affirmationen"), können solche Glaubenssätze AUFGELÖST werden, damit der Betroffene wieder POSITIV handeln kann.

Mit "positiv" sollen demnach nicht die Affirmationen charakterisiert werden (denn das entspräche einem "weißen Schimmel"), sondern mit "positiv" ist der POSITIVE Effekt der Affirmationstechniken auf das HANDELN gemeint.

Es gibt auch Affirmationen die KEINEN positiven Effekt haben und um sich gegenüber solchen fehlenden positiven Effekten abzugrenzen, spricht man von "positiven Affirmationen".
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren