DAS WEIß DOCH BESTIMMT JEDER DER AUFGEKLÄRTEN!

Wer sich bewegt hat eine Meinung, alle anderen haben nur Standpunkte

Liebe Wize-Life Freunde und Freundinnen,
"Ein Tempolimit widerspricht jeglichem Menschenverstand, so hat es unser Verkehrsminister gesagt. Gemeint war natürlich der gesunde Menschenverstand. Das Wort "GESUND" hat er aus Zeitgründen weggelassen.
Das Doofe ist nur:" Der Menschenverstand ist eine absichtlich bei uns eingebaute Betrugs-Software. Sie hat mit Verstand so viel zu tun wie Stuttgart mit sauberer Luft. Denn er appelliert ausschließlich an unsere Gefühle. Er such Bestätigung, er will glauben und nicht zweifeln.
Vor fast 200 Jahren sagte der Menschenverstand, die Eisenbahn ist sei Teufels-ding, das rasende Tempo der Ersten Dampflok von 40km/h werde Gehirn-Verwirrung zur Folge haben. Heute bekommen viele Autofahrer Gehirn-Verwirrung wenn sie in geschlossenen Ortschaften nur 40 km/h fahren dürfen. Den Menschenverstand erkennt man an den Sätzen Wie:" Das weiß doch jeder!" Da kann es einfach keine zwei Meinungen geben! Es ist der Fundamentalismus der Aufgeklärten. NUR:" Wenn es den gesunden Menschenverstand gibt, was ist dann der kranke? Und ist der kranke nicht gerade daran erkennbar, dass er sich für den gesunden hält. Der Menschenverstand der CSU sagt auch:" Wir brauchen Obergrenzen für Flüchtlinge, die dann unterschritten werden und keine Grenzwerte für Abgase damit die dann spielend überschritten werden können. Was also tun? Vielleicht hilft dem Verkehrsminister eine Hardware-Nachrüstung. Sicherer wäre das Umtauschen gegen ein ganz neues Modell. Schönen Abend

Mehr zum Thema

17 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Guten Abend lieber Thomas Bardohl - ich denke, ich hab nen "gesunden Menschenverstand" und: ich bin jetzt über 3 Jahre die A8 gependelt - jeden Freitagmittag Richtung Karlsruhe und jeden Sonntag wieder zurück nach Augsburg.

Mein (!!!) nur mein eigener gesunder Menschenverstand hat mir bei über 2.600 km im Monat eines gesagt: es gehört auf der A8 ein Tempolimit her und vor allem ein LKW-Überholverbot! Man mag das sehen, wie man will, aber ich hatte nicht nur einmal bei ca. 150 Fahrten in Richtung Karlsruhe das Vergnügen mit LKW-Fahrern, die einfach ausscheren, ohne einen Blinker zu setzen - und ich in allerletzer Sekunde erkannte - ich fuhr auf der mittleren Spur - dass da hinten einer mit mindestens 200 km ankam....
Eines weiss ich sicher nach 3 Jahren: die meisten Unfälle passierten durch diese hohen Geschwindigkeiten auf der linken Spur und zum anderen natürlich durch diese total unsinnigen Überholmanöver der LKW-Fahrer - meist ohne Blinker -.

Für mich wäre ein Tempolimit - gemeinsam mit diesem LKW-Überholverbot - ein Segen gewesen..., ich habs das zum Glück ohne Crash jeweils überstanden - meine vielen Vollbremsungen muss ich jetzt nicht erwähnen - aber 130 auf der A8 und das LKW-Überholverbot wäre eine tolle Sache!

Einen schönen Abend! - eine über 25.000km-Fahrerin pro Jahr auf der A8. Angelika
Guten Abend liebe Angelika, ich kenne die A8 nicht und weiß nicht wie die Gegebenheiten dort sind, aber wenn ich Ihren Kommentar so lese sind diese nicht gut. Ein Elefantenrennen ist mir bekannt und einfach sinnlos unter den LKW-Fahrern. Ich würde es auch mit meinem Wagen 200 km/h auf die Bahn bringen; doch letztlich wofür und weswegen? Ich hänge noch ein bisschen am Leben und gehe achtsam auch mit meinen Mitmenschen um. Schönen Abend
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Liebe Mitdiskutierende,
es ist ja nicht verboten nurf 130 kmh zu fahren, was viel schlimmer ist, daß es Menschen gibt die mit 80 kmh auf der Überholspur fahren müssen und damit die Leute die es eilig haben, versuchen aus zu bremsen, wie in der Freiburger Gegend. Da wird der schneller Fahrende gezwungen hinterher zu zockeln oder rechts an dem Vorderman vorbei zu fahren, was ja verboten ist. Seit ich Rentner bin fahre ich nur noch maximal 130 kmh auf der Autobahn. Wie ich im Berufsleben stand mußte ich sehr oft schneller fahren, um Termine einhalten zu können, daran sollte man auch mal denken. Wer Termine nicht einhält fällt bei der Auftragsvergabe neben runter. Keine Aufträge bedeutet keine Arbeit, die Folge sind Freistellungen. Dann ist das Geschrei auch wieder vorhanden.
Guten Abend Herr Hilbert, das sehe ich genauso wie sie und bin in drei Monaten auch soweit, das ich mich dem nicht mehr auszusetzen muss. Ich muss dann nicht mehr von einem zum anderen Termin jagen, wie Sie so schön beschrieben haben. Und dann geht es auch mit 130 km in der Stunde, falls links nicht einer mit 80 km/h eingeschlafen ist?`Einige argumentieren hier ,als wenn es den glauben erweckt ,das diese noch nie gearbeitet haben? Schönen Abend
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
In Bhutan, Nepal, Uganda, Tibet und natürlich Deutschland besteht kein Tempolimit z.B. auf Autobahnen. In Deutschland hatten wir im Jahr 2017 ca. 3000 Verkehrstote. In allen Ländern in denen ein Tempolimit gilt ist die Zahl der Toten gesunken bzw. rückläufig.
Guten Abend, haben Sie vergessen das in den Ländern die Sie aufführen andere Katastrophen und Unglücke passiert sind, die mehr als 3000 Tote in der BRD ausmacht. Zudem gelten Deutschlands Autobahnen als recht sicher und das es nun mal Unfälle gibt dagegen kann sich kein Land von frei sprechen!
Thomas Du willst hier Äpfel mit Birnen vergleichen, das ist albern. Es gibt keine vernünftigen Argumente für ein weiter so!
ES gibt auch kein vernünftiges Argument für die 130 km/h in der Stunde auf Autobahnen; obwohl mir die Geschwindigkeit reicht wobei ich auch mehr fahren könnte wenn ich wollte. Doch ich habe ein gesundes Verantwortungsgefühl, mir und anderen Verkehrsteilnehmern gegenüber!
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
"widerspricht jeglichem Menschenverstand"
"das weiß doch jeder"
"alles andere ist Unsinn"

Wer solche Formulierungen benutzt um seine Ansicht zu rechtfertigen ist ein …
Guten Abend, sie haben es vergessen Ihren Satz weiter auszuführen? Gruß
… etwas zum Aussuchen
-Idiot,
-unsensibler Mensch,
-diktatorischer Mitmensch.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
"Das Doofe ist nur:" Der Menschenverstand ist eine absichtlich bei uns eingebaute Betrugs-Software. Sie hat mit Verstand so viel zu tun wie Stuttgart mit sauberer Luft."

naja, liest man sich die Definition des gesunden Menschenverstands durch, dann könnte deine These doch sehr ins wanken kommen ...
sehr griffig fand ich folgende Definition:

"Der Ausdruck gesunder Menschenverstand bedeutet den einfachen, erfahrungsbezogenen und allgemein geteilten Verstand des Menschen bzw. dessen natürliches Urteilsvermögen."
Meint zumindest mal "Onkel" Wiki ...
https://de.wikipedia.org/wiki/Gesund...henverstand
insoweit könnte man davon ausgehen, daß der gesunde Menschenverstand möglicherweise doch etwas mit der kognitiven Fähigkeit von Menschen zu tun haben könnte ...
Guten Abend, nichts für ungut aber ich stelle keine Vergleiche mit anderen Netzwerken ein und habe somit meine Definition kund getan. Schönen Abend
Doch irgendjemand muss der Menschheit die Augen öffnen, denn die Politiker rennen idealen hinterher und meinen sich immer als Vorreiter dar zu stellen. Die Reporter und Journalisten sind unsere Berichterstatter, ohne die wir nämlich gar nichts zu wissen bekämen, selbst wenn Sie zu Übertreibungen neigen.
oder Märchen erzählen wie Claas Relotius?
Oder so, denn im Endeffekt weiß man leider nie wer die Wahrheit sagt und diese auch so meint und danach lebt!
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren