wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
► Video
Mann (74) bei Polizeikontrolle erschossen (Symbolbild)

Bochum: Mann (74) erschossen - Polizei-Kontrolle eskalierte tragisch

Von News Team -

In der vergangenen Nacht lief eine Polizei-Kontrolle dramatisch aus dem Ruder. Als die Beamten einen 74-Jährigen kontrollierten wollten, geriet die Situation außer Kontrolle und einer der Polizisten erschoss den Mann.

Wie Focus und Spiegel berichten, wurde die Polizei am Sonntagabend zu einem Einsatz gerufen. Worum es dabei genau ging, ist bislang noch unklar. Dabei hatten die Beamten versucht, den 74-Jährigen zu kontrollieren, als der Mann plötzlich einen Gegenstand zog.

In diesem Moment eröffnete einer der Polizisten das Feuer und tötete ihn mit mehreren Schüssen.


Im Video: Polizei tötet Attentäter von Straßburg

Nach dem Vorfall sei noch versucht worden, den Mann wiederzubeleben, er verstarb allerdings trotzdem noch an Ort und Stelle. Eine Mordkommission aus Essen soll jetzt klären, wass bei dem Einsatz der Bochumer Kollegen genau schief gelaufen ist. Bisher ist auch die Identität des Todesopfers noch unklar.

4 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Schrecklich..einfach nur schrecklich
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren