wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Symbolbild: Schüsse in der Wiener Innenstadt

Wien: Schüsse beim weltberühmten Figlmüller - 1 Toter, Täter auf der Flucht

Von News Team -

Großeinsatz in der Wiener Innenstadt: Laut Medienberichten sind am Freitagnachmittag Schüsse nahe dem bekannten Lokal „Figlmüller“ gefallen. Der Täter sei auf der Flucht.

Ein Toter, ein Schwerverletzter
Laut Polizei Wien wurden gegen 13:30 Uhr zwei Menschen mit Schussverletzungen im Bereich Lugeck aufgefunden, davon sei eine Person verstorben, die andere schwerverletzt. Ein männlicher Schütze habe mehrere Schüsse abgefeuert. Die Ermittler gehen von einer gezielten Straftat aus.

Fahndung läuft
Ersten Zeugenaussagen zufolge haben bewaffnete Polizisten und die Sondereinheit "WEGA" die Umgebung abgeriegelt. Auch ein Polizeihubschrauber ist im Einsatz.

Polizei geht nicht von Terroranschlag aus
Es bestehe laut Polizei jedoch keine Gefährdung für Unbeteiligte - Man gehe derzeit nicht von Terror aus. Die genauen Hintergründe der Attacke sind noch unklar.


Weitere Infos folgen...

Europas meist gesuchte Verbrecher - Diese Männer sind Millionen wert

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren