wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Fahndungsbild

Seelze: 13-Jähriger kam von der Schule nicht nach Hause - Polizei findet vermissten Jungen

Von News Team -

Seit Freitag (21. Dezember) wurde in der Region Hannover der 13-jährige Nam Khanh P. vermisst. Der Junge kam laut Polizei nicht von der Schule nach Hause. Jetzt konnte er gefunden werden.

Nachdem die Polizei Hannover nach dem vermissten 13 Jahre alten Jungen aus Seelze öffentlich gefahndet hat (wir haben berichtet), ist dieser wieder wohlbehalten zu seiner Familie zurückgebracht worden.

Eine aufmerksame Zeugin hatte den Jungen kurz vor 18:00 Uhr nur wenige 100 Meter im Umfeld der elterlichen Wohnung entdeckt und die Einsatzkräfte alarmiert. Mittlerweile konnte der 13-Jährige in die Obhut seiner Mutter übergeben werden. Das Polizeikommissariat Seelze bedankt sich ausdrücklich bei allen ehrenamtlichen Helfern, die heute nach dem Jungen gesucht haben.

Nam hatte gegen 12.30 Uhr Schulschluss an der IGS Seelze. Danach hätte er eigentlich mit dem Bus zur elterlichen Wohnung im Stadtteil Letter fahren sollen. Als der 13-Jährige dort auch um 22 Uhr abends nicht aufgetaucht war, meldete die Mutter ihren Sohn als Vermisst.

Lesen Sie auch...Versuchter Totschlag! Köln-Fan nach Fußballspiel gegen den Kopf getreten - Verdächtiger in Haft

Krankenkasse, Rente, Mindestlohn: Diese 13 Änderungen für 2019 müsst ihr kennen

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren