wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
► Video
BKA meldet Fahndungserfolg in Datenklau-Fall

Hacker-Angriff auf Politiker und Prominente - Bundeskriminalamt (BKA) nimmt 20-Jährigen fest

Von News Team -

Politiker und Prominente digital ausgespäht: Im Fall des großen Daten-Diebstahls hat das Bundeskriminalamt (BKA) einen Tatverdächtigen festgenommen. Wie die Wiesbadener Behörde am Dienstag mitteilte, handelt es sich um einen 20-Jährigen aus Mittelhessen.

Die vorläufige Festnahme des jungen Mannes erfolgte bereits am Montagmorgen nach einer Durchsuchung der elterlichen Wohnung tags zuvor, so das BKA. Laut "Spiegel" soll der Verdächtige noch zur Schule gehen und Zuhause leben.

LESEN SIE AUCH... Nach Hacker-Angriff auf Politiker und Promis - Hausdurchsuchung bei 19-Jährigem in Heilbronn


Wie der "Spiegel" weiter berichtet, soll es sich um einen Einzeltäter handeln. Demnach gebe es offenbar keine Kontakte zu ausländischen Geheimdiensten, wie nach Bekanntwerden des Datenklau-Skandals vermutet wurde.

IM VIDEO: Sido bis Böhmermann: Hacker veröffentlichen private Dateien von Promis

Die Ermittler werden sich am Dienstagmittag auf einer Pressekonferenz zu weiteren Einzelheiten äußern.

1 Kommentar

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Erschreckend, dass für die Medien ein Datenangriff auf private Daten von Politikern wichtiger ist, als eine Attentat mit Tötungsabsicht auf einen Bundestagsabgeordneten!!!!
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren