wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
► Video
Erfolgreiche Fahndung - Die Polizei ermittelt die drei Tatverdächtigen.

Hannover: Junge (17) in Bahn zusammengeschlagen – Polizei stellt Prügel-Trio

Von News Team -

Die Polizei in Hannover suchte seit Dienstag (08. Januar 2018) nach einem Prügel-Trio. Sie stehen im Verdacht, einen 17-Jährigen in einer Stadtbahn am Aegidientorplatz (Mitte) attackiert und verletzt zu haben. Die 20, 22 und 23-Jährigen traten und schlugen auf den Teenager ein. Eine Frau zeigte Zivilcourage, ging dazwischen und verhinderte damit schlimmeres.

Dank zahlreicher Hinweise, konnten die Ermittler die gesuchten Personen nun finden. Das Trio muss sich wegen dem Verdacht einer gefährlichen Körperverletzung verantworten.

Danke für die Mithilfe.

1 Kommentar

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren