wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
In Gelsenkirchen wurde am Montag ein toter Säugling gefunden.

Gelsenkirchen: Totes Baby in Wohnung gefunden - Verletzungen deuten auf Mord hin

Von News Team -

Einen schrecklichen Fund machten Beamte der Gelsenkirchener Polizei am Montag. Bei einem Einsatz entdeckten sie die Leiche eines drei Monate alten Säuglings. Ein Tötungsdelikt ist nicht auszuschließen.

Trauriger Fund

Am Montag, den 07. Januar 2019, fanden Beamte der Polizei Gelsenkirchen im Rahmen eines polizeilichen Einsatzes die Leiche eines drei Monate alten Säuglings in der Wohnung eines 49-Jährigen an der Grothusstraße, im Ortsteil Heßler.

Tötungsdelikt möglich

Bei seinem Auffinden wies der verstorbene Säugling Verletzungen auf, die auf ein Tötungsdelikt hindeuten. Eine Mordkommission der Polizei Gelsenkirchen hat die Ermittlungen aufgenommen.

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren