Kann man ohne Kreditkarte leben?

Umfrage
Kreditkarten
KreditkartenFoto-Quelle: Lotus Head unter https://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/de/
Aktualisiert:

Mein Schwager hat einen Haufen Asche und gehört nicht zur Generation, die Plastik als Teufelzeug verdammen. Aber über Kreditkarten kann man mit ihm nicht reden. Da wird er richtig borstig. Letztens war ich in Amerika, wo du jeden Kram mit Karte bezahlten kannst und beäugt wirst, wenn du einen 50 Dollar Schein ziehst. Ohne Karte wird´s dort eng im Leben.

Je mehr Senior desto weniger Plastik

Das sagt zumindest die Statistik. Insgesamt sind rund 30 Millionen Kreditkarten ausgegeben in Deutschland. Viele, die eine haben, besitzen auch eine Zweitkarte. Also laufen noch eine Menge Leute ohne Karte rum. Gerade bei Senioren im Alter ab 65 sind Kreditkarten nicht so angesagt.
Jetzt, da wir die Abschaffung des Bargelds ins Haus steht, wäre es doch höchste Zeit sich mit dem Thema anzufreunden.

Wie geht ihr damit um?

Kreditkarte? Hab ich nicht und brauch ich nicht.
51.7 %
Kreditkarte? Hab ich nicht, aber denk´ drüber nach.
5.6 %
Kreditkarte? Hab ich längst, ist doch klar.
42.7 %
Um an der Umfrage teilzunehmen, loggen Sie sich bitte hier ein oder registrieren Sie sich hier falls Sie noch kein wize.life Konto besitzen.

173 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
...ich habe zwar eine,ich habe Sie im Urlaub gebraucht...
...aber sonst kann ganz gut ohne leben...
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
NIEMALS - man kann auch so gut leben.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
brauche keine...selbst wenn es sie umsonst gäbe, würde ich sie niemals nutzen...wollen...nur Bares ist wahres!!!
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Habe keine. Brauche keine!
Unkontrollierbar
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wofuer benoetigt mensch eine Kreditkarte? wie sagte schon mein grossvater immer: "nur bares ist wahres". recht hatte er. ausserdem
ist es fuer den, der mit Bargeld zahlt, immer oder fast immer preiswerter.
ausserdem, ist nix bares mehr in der tasche, dann wird nix gekauft.
Kreditkartenkaeufe sind so einfach: so lange, bis nix mehr geht. dann koemt das grosse heulen und zaehneklappern. ich hab auch ne karte, aber die funktioniert nur, wenn ich auch Geld auffem Konto habe.
in diesem sinne
Budschelui
Bares braucht man doch nur noch für Trinkgeld und Kleinigkeiten. Der Kontowecker zeigt doch jeden Vorgang an
aber karl,
es ist doch so einfach mal eben - so du kreditwuerdig in den augen des Bankers bist - das Konto zu ueberziehen.
aber es wird schwierig, aus diesem minus wieder herauszukommen. fuer einen grossteil von Otto Normalverbraucher. und irgendwann sagt der banker dann:
Otto, nu ist schluss mit lustig, nu komm rueber mit der kohle.
woher nehmen und nicht stehlen?? also sagt der banker: ich kann dir ein guenstiges darlehen anbieten. wleche Sicherheiten hast du?
in diesem sinne. soviel zu ueberziehungskrediten oder
Krediten als solche.
in diesem sinne

Budsche (gebranntes Kind und seit 25 jahren ohne ueberziehungskosten).
das ist natürlich auch eine Erziehungssache. Ich sage öfters; ich wäre krank wenn ich ohne Geld aus dem Haus gehe. Aber deshalb kaufe ich auch nicht mehr, als wenn ich pleite wäre. EC-Karte und Kreditkarte habe ich immer dabei
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Kreditkarte hmmm , ich erkenne keinen Sinn in so einer Karte, außer für Geschäftsleute die Weltweit unterwegs sind wegen den Währungen ... aber privat... da Kauf ich eine Karte die so richtig ins Geld geht, dafür das ich nicht mit Bargeld Zahle ..ewig an der Kasse Stehe bis es endlich funktioniert und mir dann vieleicht der pin eingefallen ist zzz und dann haben die Leute auch noch Angst das die Karte ausspioniert oder mißbraucht wird.. Nööööö
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
lach, diese abstimmung kann auch nur in deutschland so ausfallen. in anderen ländern ist ohne kreditkarte nichts mehr möglich. wir haben sogar geschäfte, die es völlig ablehnen bargeld zu nehmen. daran hab ich mich völlig gewöhnt und mein geldbeutel ist stets schlecht bestückt. das tut mir gut....evtl. diebe haben wenig freude...und das tut den geschäften gut...die überfälle haben ebenso dort keine freude. auch an den tankstellen, ich glaube sagen zu können, die nehmen überhaupt kein bares....auch aus sicherheitsgründen.
Hans K.
Stimmt alles,hier in Schweden kann man ohne Kreditkarte
nicht Bus oder Taxi fahren.
aber ich lese grad, dass Aldi sogar dabei ist das bargeldlose einzuführen
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
ich kann sehr gut ohne leben
ich nehm mein Geld mit und wenn ich was will und hab nicht genügend Geld
dann gibt es das halt nicht
so wars früher bei uns daheim und so ist es auch bei mir
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ich habe noch "NIE" mit Kreditkarte bezahlt. Leider wollen die Politiker Bargeld abschaffen.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
...nur manchmal, da brauch ich die blöde Karte, z.B. bei bezahlung im Internet ( Flug ), oder wenn ich zuwenig "bares " in der Tasche, zum Bezahlen, Auto. etc. etc. Ansonsten, ganz ehrlich, ich , brauch diese Karte
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren