Video-Beweis - Plant Prinz Harry hier den Megxit mit dem Disney-Chef?

► Video
Video-Beweis - Plant Prinz Harry hier den Megxit mit dem Disney-Chef?
Video-Beweis - Plant Prinz Harry hier den Megxit mit dem Disney-Chef?
News Team
Von News Team

Ein Experte für Lippenlesen hat analysiert, was Prinz Harry in diesem Video mit einem Disney-Chef bespricht. Allem Anschein nach versucht er dabei seine Frau, Herzogin Meghan einem Job als Synchronsprecherin zu vermitteln. Demnach hätten sie bereits im Juli den "Megxit" geplant.

Am Samstag wurde bekannt, dass Herzogin Meghan einen Synchronsprecher-Job bei Disney angenommen hat. Ein Video aus dem Juli zeigt möglicherweise, wie ihr Mann, Prinz Harry, zum Bittsteller wurde, um ihr diese Möglichkeit zu eröffnen. Ein Experte für Lippen-Lesen hat analysiert, was bei diesem Treffen aus Anlass der Premiere von "Der König der Löwen" gesagt wurde.

Das transkribierte Gespräch

Harry: Wussten Sie, dass sie (Meghan) auch als Synchronsprecherin arbeitet?

Disney-Boss: Ach wirklich? Ah...

Harry: Wussten Sie das?

Disney-Boss: Nein, das wusste ich nicht.

Harry: Sie wirken überrascht. Sie würde es wirklich gerne machen.

Disney-Boss: Sicher.

Harry: [unverständlich]

Disney-Boss: Das würde ich liebend gerne ausprobieren.

Dieses Video könnte darauf hindeuten, dass Meghan und Harry bereits im Juli planten, sich beruflich neu zu orientieren. Für ihre Rolle als Disney-Synchronsprecherin bekommt die Herzogin von Sussex allerdings keine Gage im eigentlichen Sinn. Stattdessen wird Disney der Wohltätigkeitsorganisation "Elephants Without Borders" eine Spende in unbekannter Höhe machen. Die in Botswana tätige Organisation engagiert sich für den Schutz von Wildtieren und ihrem Schutz vor Wilderei.

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.