Welche Frau in Deutschland kann noch Kanzlerin?

News Team
Von News Team

26 Prozent der Bundesbürger sprechen sich laut einer Forsa-Umfrage dafür aus, dass Merkel auch noch zu ihrem 70. Geburtstag im Jahr 2024 Kanzlerin ist. Dennoch gibt es Anzeichen dafür, dass sie nicht wie ihr Vorgänger Kohl enden wolle, der nach 16 Jahren sein Amt an Gerhard Schröder verlor.
Klar scheint zu sein, dass sie den Zeitpunkt ihres Abtretens selbst entscheiden will.

Ein eindeutiger Nachfolger ist derzeit nicht in Sicht, auch wenn Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen als aussichtsreichste Kandidatin gilt.

Welche Frau kann in Deutschland noch Kanzlerin?

Ursula von der Leyen
21.2 %
Gesine Schwan
3.6 %
Claudia Roth
2.7 %
Sarah Wagenknecht
22.7 %
Katrin Göring-Eckardt
0.4 %
Andrea Nahles
2.4 %
Renate Kynast
0.7 %
Monika Hohlmeier
2.4 %
Annegret Kramp-Karrenbauer
4.9 %
Hannelore Kraft
39 %
Um an der Umfrage teilzunehmen, loggen Sie sich bitte hier ein oder registrieren Sie sich hier falls Sie noch kein wize.life Konto besitzen.
Welche Frau in Deutschland kann noch Kanzlerin? Und vor allem warum?

Dieses Video könnte Sie auch interessieren:

287 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Eine Hannelore Kraft war mal das Kronjuwel der SPD.Leider hat sie in NRW nicht viel geleistet.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Diese Umfrage ist reine Manipulation. Es wurde absichtlich die Vorsitzende der AfD ausgelassen die die besten Chancen hat Bundeskanzlerin zu werden. Von den erwähnten Damen hat lediglich Sahra Wagenknecht politische Visionen. Die anderen Damen haben bestenfalls die Vision daß eine Bundeskanzlerin mehr Geld bekommt als eine Bundesministerin.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wo ist die supergrau von der AFD
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Julia Klöckner
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ich wüßte eine ,
leider ist sie in der falschen Partei
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Die Frauen sind fast alle verbraucht - man hat sie sich über gesehen und gehört - ich jedenfalls
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Als nächstes ist ein Mann dran. Wir brauchen wieder einen "richtigen" Mann und keinen weichgespülten Kanzler !
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Bei Frau Sarah Wagenknecht sehe ich die einzige Frau, die nicht nur über ein großartiges Wissen verfügt, sondern auch bereit wäre die Multimillionäre richtig zu besteuern. Sie wäre meiner Ansicht ein Garant für mehr Steuergerechtigkeit und Abschaffung der Altersarmut. Damit würde Sie auch die Demokratie in Deutschland stärken.
Frau Kraft würde diese Probleme meiner Ansicht nach nicht angehen, da die SPD nicht hinter Ihr stehen würde. Die SPD hat ihr soziales Gewissen total aus dem Auge verloren.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Nina Hagen
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Außer Hannelore Kraft, sehe ich keine andere Frau, die das Zeug hat Kanzlerin zu werden.
Nein, die ist als Kanzlerin überfordert. Bringt als Ministerpräsidentin wenig.
Hannelore Kraft kennt sich gut mit den eigenen Finanzen aus. Sie ist die best bezahlte Ministerpräsidentin Deutschlands.
Das Gehalt für die Bundeskanzlerin muß um 50% gesteigert werden um Hannelore Kraft überhaupt einen Anreiz zu geben Bundeskanzlerin werden zu wollen.
Die Politiker verdienen genug und die Manager in der Industrie sind überbezahlt. Maßstab sind die Arbeitnehmer und Rentner.
Wer kann schon die Leistung von Hannelore Kraft bemessen? War Sie es die dem Kölner Polizeipräsidenten angewiesen hat auf keinen Fall zu erwähnen daß die Straftäter der Sylvesternacht Scheinflüchtlinge aus Nordafrika waren? War Sie es die Innenminister Jäger angewiesen hat zu sagen daß der Berliner Weihnachtsmarktmörder in NRW nicht länger in Abschiebehaft gehalten werden konnte? Die Leistungen von Frau Kraft sind unergründlich aber niemand kann mit Gewißheit sagen warum Sie denn die bestbezahlte Ministerpräsidentin Deutschlands ist.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren