Wegwerfen als Volkssport - wie wichtig sind Euch Qualität und Langlebigkeit?

Wegwerfen als Volkssport - wie wichtig sind Euch Qualität und Langlebigkeit?
Wegwerfen als Volkssport - wie wichtig sind Euch Qualität und Langlebigkeit?Foto-Quelle: (c) Nailia Schwarz . www.fotolia.com
News Team
Von News Team

In früheren Zeiten war es völlig normal, dass Dinge lange halten und reparierbar sein sollten. Laut Aussage der Konsumforscherin Lucia Reisch haben sich die Ansprüche der Verbraucher dramatisch verändert. Die Deutschen sind ein Volk von Wegwerfern geworden.

Vor allem im Bereich der Kommunikationstechnologie lässt sich dieser Trend deutlich erkennen. Telefone, Kameras oder Abspielgeräte werden oft abgeschafft, obwohl sie noch funktionieren. Ob Kleidung, Schuhe oder technische Spielereien - von allem muß immer sofort das Neueste und Aktuellste im neuesten Design her. Was nicht mehr gebraucht wird, wird in der Regel weggeworfen. Von den Massen an Nahrungsmitteln, die wir jeden Tag vernichten, wollen wir hier gar nicht sprechen.

Verbraucher sollten nach Reischs Meinung auch besser vor sogenannten billigen "Murksprodukten" geschützt werden, die deutlich früher kaputtgehen aufgrund von Fehlkonstruktion und schlechtem Material. Ein Käufer sollte eindeutige Angaben erhalten über voraussichtliche Lebensdauer und Reparaturmöglichkeit von Produkten, z.b. Kühlschränken.

Denn Wegwerfen ist schädlich, weil bei der Herstellung Rohstoffe und Energie verbraucht und die Umwelt dafür belastet wurde und Menschen teilweise unter schweren Bedingungen dafür gearbeitet haben. Lucia Reisch "Verschwendung ist nicht mehr Privatsache, sondern steht zu Recht auf der politischen Agenda".

Wie wichtig sind Euch Langlebigkeit und Qualität der Produkte, die Ihr kauft? Zahlt Ihr dafür auch einen höheren Preis?


Quelle: Die Zeit Nr. 27

215 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
die industrie hat aus uns weg werfer gemacht
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ich bin nicht für die Wegwerfgesellschaft .....den wenn man auf die Sachen Acht gibt halten diese auch lange.....egal was es ist .....man sollte seine Umwelt auch schonen ......und dadurch Müllberge vermeiden zu helfen.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Eine sehr ausführliche Meinung dazu veröffentlichte der damalige Bundestagsabgeornete Herbert Gruhl 1975 in seinem Buch:
Ein Planet wird geplündert
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Meine Meinung ist die, wenn ich mir etwas kaufe oder was grösseres anschaffe, muss es auch schon mal ne Weile halten. Ich muss auch nicht immer das neuste haben. Mein Rechner z. B. inkl. Monitor, etc. sind jetzt 14 Jahre alt. Mir reicht er.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ich habe in meinem Bekanntenkreis einen Verkäufer, der in einem recht großen Elektronikmarkt arbeitet. Er machte mich letztens darauf aufmerksam, als er meinen jetzt 9 Jahre alten Röhrenfernseher begutachtete, daß es besser wäre, wenn ich mir einen neuen mit Flachbildschirm kaufen würde, das Fernsehempfinden wäre doch um einiges besser. Ich habe es bei dieser Bemerkung belassen. Die Qualität der Wiedergabe reicht mir, es ist übrigens einer der letzten Röhrenfernseher, die mit flacher Bildröhre produziert wurden.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Meine Deckel von 4-ELO-Schnellkochtöpfen sind entzwei. Ich könnte Tag und Nacht weinen, keiner hat für mich den Hinweis, wo ich Ersatz erhalte. Oder habe ich jetzt vielleicht endlich einmal das große, große Glück? Hilft mir endlich wer?
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Für mich ist Qualität und Langlebigkeit der Produkte sehr wichtig. Doch will man Hochwertiges erwerben,braucht man auch einen "dicken Geldbeutel",den nicht jeder hat. Das liegt wohl heutzutage auch daran,dass fast jeder nur darauf aus ist,dem anderen "in den Geldbeutel" zu greifen und zu sehen:wie komme ich am besten an das Geld des anderen heran. Angefangen bei den Politikern....! So ist man oft gezwungen , nicht so Hochwertiges kaufen zu können.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
sehr sehr wichtig
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Seeeeehr wichtig !
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Manche Reparatur lohnt sich heutzutage nicht mehr, ist einfach zu teuer geworden, da kann man sich lieber gleich ein neues Teil kaufen, kost fast weniger als die Reparatur...z.B. Regenschirme, Navis, etc.
Mein Junge Gab mir mal einen Großen TV er hatte mal durch gemessen was nicht fontionierte es war ein IC (einTausendfüßler) ich frug hier im Geschäft ob man mir den Reparieren könne und was daran ,währ ich sagte ein IC
da sagte man ganz einfach das könnte ich nicht beurteilen
und man zählte alles auf was es sein kann dann sagte man mir es würde sich nicht lohnen da das Geräte schon zu alt währe ,also was habe ich gemacht ,es entsorgt.
das selbe hatte ich mit einer Waschmaschine ,nach Besichtigung ,Maschine zu alt und bot mir eine Neue an mit Raten Zahlung. .Danke für solchen Service .
Weil Viele von denen nur noch verkaufen können und keine Ahnung von Reparaturen haben . Reparieren zählt ja auch nicht zum Umsatz . UND - man müsste ja eventuell einen Kostenvoranschlag machen , Aber wie soll man den machen wenn man keine Ahnung hat .
Man kann aber auch gut gebrauchte Dinge erstehen in Secon-Hand-Läden...man muss nicht immer teuer neu kaufen....
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren