Markus Lanz: Charlotte Link über Angela Merkel

Charlotte Link: Wer nicht 100prozentig auf MERKELS Willkommens-Trip ist, gilt als RECHTS außen

News Team
Von News Team

Sie ist Deutschlands erfolgreichste Roman-Autorin. Nun hat Charlotte Link bei "Markus Lanz" im ZDF mit der Flüchtlingspolitik von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) im Krisen-Herbst 2015 abgerechnet.

Link wörtlich:

Wir haben damals einem großartigen Kontrollverlust zuschauen müssen. Man hatte den Eindruck, die Regierung stößt etwas an, und dann läuft es aus dem Ruder und sie verliert die Kontrolle über die Situation. Das finde ich erschreckend.

Wie "Bild" schreibt, ist Link sogar selbst in der Flüchtlingshilfe engagiert, gibt in ihrer Heimatstadt Wiesbaden Sprachkurse. Gleichzeitig kritisiert sie das Management der Großen Koalition:

Ich schaue nicht gern der Regierung eines Landes zu, die die Kontrolle über eine Situation verliert und dann ein Management betreibt, das ich nicht sehr überzeugend fand.

Insbesondere mit Merkel geht Link hart ins Gericht:

Stattdessen stellt sie sich ins Fernsehen und sagt: ‚Ich weiß auch nicht, wie viele noch kommen. Man kann das auch überhaupt nicht kontrollieren, Grenzen kann man nicht schützen und jetzt müssen wir eben damit leben‘.

Ihre Kritik an der Politik will die Bestseller-Autorin jedoch nicht als Kritik an der Immigration verstanden wissen oder dass keine Flüchtlinge mehr ins Land dürften.

Was ich bei dieser Diskussion oft so schwierig finde: Wenn man nicht hundertprozentig auf dem totalen Willkommens-Trip von Angela Merkel ist, dann ist man irgendwie in der Wahrnehmung sofort schon rechts außen. Und das ist einfach Blödsinn.

Wie findet ihr die Aussagen von Charlotte Link?

Gut, sie hat mit allem recht
91.1 %
Schlecht, ihre Kritik an Merkel ist unberechtigt
8.9 %
Um an der Umfrage teilzunehmen, loggen Sie sich bitte hier ein oder registrieren Sie sich hier falls Sie noch kein wize.life Konto besitzen.

Dieses Video könnte Sie auch interessieren:

94 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Das ist kein Kontrollverlust, sondern totale Durchtriebenheit dieser Stasi-Lügnerin. Sie sagt ja, daß der Islam zu Deutschland gehört. Dann sollte sie auch nach islamischen Recht wegen ihrer Lügen und Betrügereien verurteilt werden: Steinigen !
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Rechtssystem in schwerwiegender Weise deformiert: https://www.welt.de/politik/deutschl...rmiert.html
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Die Abstimmung hättet ihr euch sparen können.Nur Realitätsverweigerer legen immer noch die Scheuklappen an und rechtfertigen Merkels Politik.Und.........sie " regiert" immer noch.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Hut ab vor Charlotte Link, sie hat Mut. Denn wer sich bisher gegen Merkels Flüchtlingspolitik stellte, galt als rechts oder gar Nazi. Aber langsam wachsen selbst einige "Gutmenschen" und mit jeder Attacke gegen unsere Landsleute werden es mehr.
Es müssten noch viel mehr den Mund aufmachen!
Vielleicht Manfred, aber nun einige Zitate aus dem Grünen Lager: Sieglinde Frieß, Bündnis90 "Ich wollte, daß Frankreich bis zur Elbe reicht und Polen direkt an Frankreich grenzt" Jürgen Trittin: " Es geht nicht um Recht oder Ungerecht in der Einwanderungsdebatte, uns geht es zuerst um die Zurückdrängung des deutschen Bevölkerungsanteils in diesem Land" Stefanie von Berg, Grünen Abgeordnete in Hamburg: "Es ist gut so, daß wir Deutschen bald in der Minderheit sind". Joschka Fischer: "Deutschland muss von außen eingehegt und von innen durch Zustrom heterogenisiert, quasi verdünnt werden" Daniel Cohn-Bendit: "Wir, die Grünen, müssen dafür sorgen, so viele Ausländer wie möglich nach Deutschland zu holen. Wenn sie in Deutschland sind, müssen wir für ihr Wahlrecht kämpfen. Wenn wir das erreicht haben, werden wir den Stimmenanteil haben, den wir brauchen, um diese Republik zu verändern".

So viel dazu, dass die Grünen deine Meinung nach "diskreditiert" werden. Noch wissen die Bevölkerung anscheinend nicht was die Grünen wirklich vorhaben.

Wenn die Grünen an die Macht kommen, sage ich Gute Nacht Deutschland.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
bravo, aber zu wenig stimmen, die in der ferne verhallen. solange der bürger uniformiert bzw. falsch informiert bleibt (und viele sind es immer noch) wird nichts passieren, wie man an den letzten landeswahlen sieht.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Man muss sich hier einfach fragen:
Cui bono? Wem nützt das alles?
Wer profitiert von dieser völlig naturwidrigen, wahnsinnigen Politik?
Wer steht hinter Merkel und Konsorten?
wem das nützt ? Der Politik natürlich wegen der Wählerwanderung vom Orient+Afrika nach Europa. Kein Deutscher lebt ewig.
Die werden bald ihre eigenen Politiker und Parteien haben.
Das Absterben dieser "deutschen", todkranken Parteien und Politiker wird also mit dieser Milchmädchenrechnung nicht verhindert.
Genauso wird es kommen, und sogar eigene sog. Friedensrichter
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Da muss ich ihr zustimmen. In der Politik wird es Zeit, dass regiert wird.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Wer die Wende als Westberliner, der im öffentl. Dienst war, miterlebt hat, die Verträge und die Politik verfolgt hat, hat erlebt wie die bundesdeutsche Bevölkerung betrogen wurde. Durch das ZDF-Info wurde auch bekannt, daß Frau Merkel nur das Ziel hat, nach Rücksprache mit ihrem alten Halbgott Honecker, die Bundesrepublik "kaputt" zu machen. Sie hat es ja auch fast geschafft, dank der Hilfe der macht- und geldgeilen Klebeärsche der CDU und SPD.
Auch meine Beiträge wurde hier schon mehrfach gelöscht. Das zeigt aber nur, wessen Geistes Kind die Führungsriege von WL ist und welche eindeutige politische Richtung sie vor Augen haben.
Man sieht doch jetzt erst wieder an den Saudis, das Beweise so wichtig sind, um die Lügner zur Wahrheit zu zwingen. Genauso sieht es auch mit der Zusammenlegung der beiden deutschen Staaten aus. Bei allen SED- und Stasigrößen fehlen diverse Seiten aus Personal- und Stasiakten. So auch bei IM Erika! Es wird Generationen dauern, bis das Unrecht, das man uns als Bürger angetan hat, aufgearbeitet ist. Mein Feind, auf den ich gestern noch geschossen habe, kann nicht plötzlich mein Freund werden.
Frau Merkel war FDJ Vorstand Für Agitation und Propaganda.
Merkel ist ganz sicher ein großer Wendehals und eine große Lügnerin. Sie war in den Anfängen zu oft mit Kohl alleine, darum ja auch sein liebes Mädchen. Oder - sein Liebesmädchen? Keiner war dabei und häßlich genug waren oder ist sie heute noch. Hätten ja auch zusammen gepaßt. Sie hat ja viel von ihm gelernt, wie Lügen, das Volk betrügen usw.
Merkel oder auch Muksl genant hat das Lügen aber nicht nur von Kohl gelernt sondern auch in der ehemaligen DDR ist sie dazu ausgebildet worden.So kann sie bis heute leicht das dumme Volk belügen und ausbeuten und hat dafür gesorgt das die Mieten in den Himmel steigen durch ihre Flüchtlinge und Migranten aber gegen gesteuert hat sie nicht denn der Staat bezahlt für die jeden Preis als Miete .Also haben die Vermieter die Wohnungen und Häuser neu Renoviert und sie für Wucherpreise vermietet so das die Bewohner sie nicht mehr bezahlen können und sie ausziehen müssen das ist Murksl schuld .Seit dem suchen sie dringend Wohnungen zu einem bezahlbaren Preis aber es gibt keine.Ich sehe die Sache so wir leben dem nächst auf der Straße oder unter einer Brücke und die Migranten in den Häusern und Wohnungen wenn es so weiter geht .Aber gegen Renten und Kinder Armut wird nichts aber auch gar nichts gemacht.Wie das Volk tickt hat man bei den Bayern Wahlen gesehen und dem nächst kommen die Hessen Wahlen die Leibeigenen der Murksl da weist man jetzt schon wie es aus geht.
Christian, gib es auf! Diejenigen, die an die Nazis auf der Rückseite des Mondes, die Landung von Außerirdischen und die Erde als Scheibe glauben, glauben auch, dass Angela die beste Freundin von Margot und die Geliebte von Erich war.
Gott sei Dank finden die meisten Menschen mit Hirn solche Beiträge einfach nur zum Lachen.
Ich bin sicher, dass die hier ganzen "Merkel-Jammerer" genau die sind, die 2005 ihr dazu verhalfen, Bundeskanzlerin zu werden......
Das kann nicht sein ich habe noch nie die CDU gewählt Hellseher wie
Geliebte von Honnecker?Der war doch einfach nur ein Hampelmann.Margotts Freundin? Schon viel eher vorstellbar.Nein und lachen kann man darüber nicht.Irgendein Ziel verfolgt Frau Merkel.Sie wird inzwischen von allen Seiten angegriffen und macht trotzdem weiter.Das hat einen Hintergrund.Ich denke dass man in Europa Nationalstaaten auflösen will.Bloss blöd,dass Länder wie Ungarn und Österreich nicht mitmachen.
Das kann sein das die Murksl die geliebte von Honneke war,aber was sollst Murksl muss weg egal wie finde ich
Ich wähle aber den da:
Heidi👍Den wähle ich auch .Der lügt und betrügt wenigstens nicht.
Hi
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
7,6 % gegen sie - das sind "die Mehreren" - stimmts?
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Sie hat mit allem recht. Klasse diese Frau.
Derzeitiger Stand der Umfrage:

92,1 % - Charlotte Link hat Recht
7,9 % - Gegenstimmen

Kann doch kein Zufall sein, dass ich ihre Romane komplett in meinem Bücherregal vorhanden habe! Und nicht nur ihre Krimis, sondern auch ihre historischen Romane, die von ihrer Bildung, ihrem hervorragenden Allgemeinwissen, ihrem Durchblick zeugen!
Oh mein Gott, vor lauter WL vergessen … ich schalte gleich um.
Bis spääääter …
7,9 % aus dem Milieu ""wir sind doof," das können wir doch locker verkraften!
Tendenz schon rückläufig - die Mehreren werden anscheinend immer weniger Kann ja auch sein, dass die alle gleich abgestimmt haben - und dann wars das. Mehr als zwei Dutzend sind das ja nicht...
Ach Du lieber Gott, wer das winzig kleine WL als Polit-Barometer ansieht, nun ja, dem ist eh nicht mehr zu helfen. Dieses Forum ist in politisch informierten Kreisen, egal ob links oder rechts, nur noch eine desinformierte Lachnummer!
Sagen wir so: Im Maßstab von 1 : 1 000.000 passt das schon - mit den "Mehrheitsverhältnissen" 50.000 bei einer "Einigkeitskeitsdemo" sind ja auch grade mal ein bisschen mehr als 1,5 Promille - von ca. 80 Mio....
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren