Millionen-Betrug mit gepanschtem Olivenöl - Festnahmen in Deutschland

Betrug mit Olivenöl in Deutschland und Italien
Betrug mit Olivenöl in Deutschland und ItalienFoto-Quelle: Pixabay
News Team
Von News Team

Betrüger haben in Deutschland und Italien mit gefälschtem Olivenöl abgesahnt. Unter anderen wurden zwei Italiener in Deutschland deshalb festgenommen. Insgesamt sind 24 Personen aufgeflogen. Der Schaden beträgt mindestens acht Millionen Euro. Die Methode: perfide. So wurden Verbraucher getäuscht.

Das aus Apulien stammende Olivenöl wurde laut Eurojust mit verschiedenen Substanzen wie Chlorophyll, Beta-Carotin und Sojaöl gemischt, um seine Farbe zu verändern. Das Produkt wurde dann als natives Olivenöl Extra auf den deutschen Markt gebracht, hauptsächlich in Restaurants und Geschäften in Stuttgart, Frankfurt und Berlin sowie in Restaurants und Supermärkte in ganz Italien.

Öl für 1,20 Euro für 15 Euro verkauft

Alle 15 Tage wurden 23.000 Liter verfälschtes Öl nach Deutschland geschickt. Während der Untersuchungen beschlagnahmten die Carabinieri mehr als 150.000 Liter verkaufsfertiges Öl. Die Verbrecherorganisation kaufte jährlich mehr als 1 Million Liter Öl, um es zu verfälschen, so Eurojust. Dieses Öl wurde zu einem Preis von rund 1,20 Euro gekauft und nach Verfälschung zu einem Straßenwert von 10 bis 15 Euro weiter verkauft.

Die Ermittlungen wurden von der italienischen Carabinieri for Health Safety (NAS), einer Spezialeinheit der italienischen Strafverfolgung, in engem Kontakt mit den deutschen Polizeikräften eröffnet und verfolgt.

IM VIDEO | Olivenöl kann das Risiko eines Herzinfarkts und Schlaganfalls mindern

Mehr zum Thema

2 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Nichts Neues, gepanscht wurde schon immer und wird es in Zukunft auch weiterhin geben, nicht nur bei Öl.
wie wahr!
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren