wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Nahrungsergänzungsmittel halten oft nicht, was sie versprechen

Nahrungsergänzungsmittel fürs Gehirn - alles QUATSCH mit 1 Ausnahme

Diesen Inhalt jetzt auf Facebook teilen!
Diesen Inhalt jetzt auf Twitter teilen!
Von News Team - Freitag, 05.07.2019 - 06:50 Uhr

Um im Alter weiterhin fit im Gehirn zu bleiben, greifen viele Menschen zu Nahrungsergänzungsmitteln, die eine entsprechende Wirkung versprechen. Bis auf ein einziges kann aber keines dieses Versprechen halten. Wir verraten, was echt hilft.

Auch im Alter bei klarem Verstand bleiben, das wünschen wir uns alle. Wie schön wäre es, wenn das einfach durch das Schlucken eines Präparats ginge. Und tatsächlich gibt es zahlreiche Nahrungsergänzungsmittel, die angeblich helfen sollen, fit im Kopf zu bleiben. Beliebte angebliche Wirkstoffe in solchen Pillen sind:

  • B-Vitamine
  • Omega-3-Fettsäuren
  • Vitamin D
  • Coenzym Q10
  • Ginkgo

Allein in den USA nehmen Schätzungen zufolge rund 25 Prozent aller Ü-50-Jährigen entsprechende Nahrungsergänzungsmittel. Doch jetzt hat der Global Council on Brain Health das Ergebnis einer Studie veröffentlicht, deren Ergebnis vernichtend ausfällt:

Alle Nachrungsergänzungsmittel zum Bewahren der geistigen Beweglichkeit sind Quatsch.


Es gibt nur eine einzige Ausnahme:

  • Vitamin B12

Einige Studien deuten darauf hin, dass ein Vitamin-B12-Mangel mit Demenz-Erkrankungen in Zusammenhang steht. NUR in diesem Fall kann die zusätzliche Einnahme von B12-Präparaten tatsächlich positiv auf das Gehirn wirken. Um feststellen zu können, ob man zu den Betroffenen gehört, sollte man einen Bluttest beim Arzt machen.

Im Video: Alzheimer durch schlechte Mundhygiene - Zahnfleischbakterien könnten Grund für Demenz sein


Was statt Quacksalber-Produkten hilft:

  • gesunde Ernährung
  • nicht rauchen
  • gut schlafen
  • Sport machen
  • sozial aktiv bleiben
Diesen Inhalt jetzt auf Facebook teilen!
Diesen Inhalt jetzt auf Twitter teilen!

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren