wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Darmkrebs bei jungen Menschen auf dem Vormarsch - Forscher warnen vor unzure ...

Darmkrebs bei jungen Menschen auf dem Vormarsch - Forscher warnen vor unzureichender Vorsorge

News Team
Von News Team

Für den Großteil der Bevölkerung ist Darmkrebs eine Krankheit, unter der eher ältere Menschen leiden. Dass aber auch Jüngere davon betroffen sein können, ist wenig bekannt. Vor genau diesem Szenario warnen nun US-amerikanische Forscher: Seit Jahrzehnten steige die Anzahl der Erkrankungen bei Menschen unter 50 Jahren rasant.

Bei der von der University of Texas durchgeführten Studie analysierten die Wissenschaftler Patientendaten aus dem Zeitraum von 2004 bis 2015, die in der offiziellen US-Krebsdatenbank gespeichert sind. Das Ergebnis: Von den knapp 1,2 Millionen an Darmkrebs Erkrankten zählten über 130.000 Menschen weniger als 50 Lebensjahre.

Höheres Risiko bei Reichen und Stadtbewohnern

Verglichen mit den Zahlen aus dem Jahr 2004 stieg die Anzahl an Erkrankungen in dieser Gruppe um 2,2 Prozent innerhalb von zehn Jahren. Betroffen waren den Forschern zufolge vor allem Stadtbewohner und Menschen mit höherem Einkommen. Zur Zeit der Diagnose befand sich die Krankheit oft in einem fortgeschrittenem Stadium.

Forscher mahnen zu mehr Vorsorge

Als möglichen Grund hierfür gaben die Forscher die derzeit niedrige Präventionsrate im Land an. In den Vereinigten Staaten werden Vorsorgeuntersuchungen für Darmkrebs erst ab einem Alter von 45 Jahren empfohlen. Die Forscher bezweifeln aber, das frühes Screening auch bei Menschen ohne erhöhtes familiäres Risiko sinnvoll wäre.

In Deutschland werden Darmkrebsvorsorgeuntersuchungen ab einem Alter von 50 Jahren empfohlen.

  • Lesen Sie auch: Nie mehr Reizdarm - Mit diesen 5 Tipps fühlen Sie sich schnell besser

  • (feb)

    Mehr zum Thema

    Kommentare

    Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

    wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

    Benachrichtigungen aktivieren