Rückruf bei dennree: Dieser Tee macht „high“

Rückruf bei dennree: Dieser Tee macht „high“
Rückruf bei dennree: Dieser Tee macht „high“Foto-Quelle: Pixabay (Symbolbild)
News Team
Aktualisiert:
Von News Team

Der Bio-Hersteller „dennree“ ruft aktuell eines seiner Produkte zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, ist in einer Charge des Artikels „Higher Living Grüntee Hanf“ ein erhöhter Gehalt des Rauschmittels Tetrahydrocannabinol (THC).

Betroffen ist die Ware mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 6.2.2022. Kunden, die die betroffene Produkt zu Hause haben, sollten nicht benutzen. Bei Einnahme größerer Mengen des Tees können gesundheitliche Schäden nicht ausgeschlossen werden.

Tee-Rückruf bei "dennree": Bei diesem Produkt ist ein erhöhter Gehalt des Rauschmittels Tetrahydrocannabinol (THC).
dennreeTee-Rückruf bei "dennree": Bei diesem Produkt ist ein erhöhter Gehalt des Rauschmittels Tetrahydrocannabinol (THC).

Der Hersteller empfiehlt allen Kunden, den Artikel in eine Verkaufsstelle zurückzubringen. Dort wird der Kaufbetrag bei Vorlage des Produkts auch ohne Kassenbeleg zurückerstattet.

  • Lesen Sie auch: Discounter ruft Mineralwasser zurück: Mit diesem Getränk stimmt etwas nicht!

  • (feb)

    Mehr zum Thema

    Kommentare

    Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.