Karel Gott an akuter Leukämie erkrankt - Schlagerstar veröffentlicht bewegenden Facebook-Post

► Video
Karel Gott macht seine Leukämie-Erkrankung via Facebook öffentlich
Karel Gott macht seine Leukämie-Erkrankung via Facebook öffentlich
News Team
Von News Team

"Biene Maja", "Babicka", "Einmal um die ganze Welt" - die Hits von Karel Gott sind wahre Evergreens und machen absolut gute Laune. Nun ist der Schlagersänger mit einer ernsten Nachricht an die Öffentlichkeit gegangen. Am Donnerstag bekannte der 80-Jährige auf Facebook: Ich habe akute Leukämie.

"Ich wollte euch nicht mit meinen Problemen belästigen“, erklärt Karel Gott in seinem Facebook-Post. „Ich bin nun mal keiner, der über sein Privatleben, besonders seine Gesundheit, öffentlich selbst spricht und sich auf diese Weise bemitleiden lassen möchte.“

IM VIDEO | Akute Leukämie - Symptome, Therapie und Heilungschancen


"Mit meiner Krankheit wollte ich, dank einem Spitzenteam, unter der Leitung von Herrn Professor Trňený, selbst kämpfen, an der Seite meiner Ehefrau und meiner Liebsten", so Gott.

Doch weil ihm eine tschechische Zeitung eine Frage zu seinem aktuellen Gesundheitszustand gestellt habe und er Spekulationen vermeiden wolle, habe er sich zu dem Schritt entschieden, die Leukämie-Erkrankung öffentlich zu machen.

Bereits vor vier Jahren war bei Karel Lymphdrüsenkrebs festgestellt worden. Diesen Krebs konnte er besiegen. Doch: "Vor ungefähr anderthalb Jahren wurde bei mir eine Hämatopoese-Störung in Form eines myelodysplastischen Syndroms festgestellt", schreibt Gott weiter. Trotz mehrerer Behandlunglungsmethoden sei diese Krankheit in den letzten Monaten leider in akute Leukämie übergegangen.

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren