Rückruf bei ALDI Nord: Röstzwiebeln aus dem Verkauf genommen - Verletzungsge ...

Rückruf bei ALDI Nord: Röstzwiebeln aus dem Verkauf genommen - Verletzungsgefahr durch Fremdkörper

News Team
Von News Team

Spätzle-Liebhaber aufgepasst! Der Aldi-Nord-Lieferant "Delizza GmbH" ruft aktuell den Aktionsartikel "Trader Joe's Röstzwiebeln" in der 200-Gramm-Verpackung zurück. Es könne nicht ausgeschlossen werden, dass eine Packungen Metallfremdkörper enthalten, teilte das Unternehmen am Donnerstag (12. September) mit.

Betroffen sind den Angaben zufolge alle Verpackungen mit Mindesthaltbarkeitsdaten bis einschließlich 29.5.2020. Kunden können das Produkt in Aldi-Nord-Filialen zurückbringen und bekommen den Kaufpreis zurückerstattet.

Röstzwiebel-Rückruf bei Aldi Nord: Betroffen sind alle Verpackungen mit Mindesthaltbarkeitsdaten bis einschließlich 29.5.2020.
Aldi NordRöstzwiebel-Rückruf bei Aldi Nord: Betroffen sind alle Verpackungen mit Mindesthaltbarkeitsdaten bis einschließlich 29.5.2020.

Auch interessant... Rückruf bei Real: Metallsplitter in Röstzwiebeln - Achtung, Verletzungsgefahr!


IM VIDEO | Achtung, Rückruf: Diese Schritte sollten Sie einhalten

(feb)

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren