Akute Leukämie: Heilungschance für Ältere sehr gering

► Video
Für ältere Patienten ist Leukämie oft ein Todesurteil.
Für ältere Patienten ist Leukämie oft ein Todesurteil.
News Team
Von News Team

Schlagstar Karel Gott ist an akuter Leukämie erkrankt. Das hatte der 80-Jährige vergangene Woche bekannt gemacht. Doch was verbirgt sich eigentlich hinter der Krankheit? Welche Symptome weisen auf eine Erkrankung hin und wie steht es um die Überlebenschancen der Patienten? wize.life klärt auf.

Die akute myeloische Leukämie ist die häufigste Blutkrebsart bei Erwachsenen. Sie wird immer mit einer aggressiven Chemotherapie behandelt. Häufig sind weitere Therapie-Maßnahmen bis hin zur Stammzelltransplantation notwendig.

Trotz intensiver Chemotherapie ist die Erkrankung häufig noch ein Todesurteil für die Patienten. Laut dem "Ärzteblatt" liegt die 5-Jahres-Überlebenschance bei Jüngeren bei 30 bis 40 Prozent. Bei Patienten über 60 Jahren sieht es deutlich schlechter aus.

Alles Wissenwerte über die tückische Erkrankungen gibt's im Video:

AUCH INTERESSANT

Karel Gott an akuter Leukämie erkrankt - Schlagerstar veröffentlicht bewegenden Facebook-Post

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren