Ministerium warnt vor Koffeinpulver: Tödliche Dosis durch einmalige Einnahme möglich

Koffeinpulver wegen Lebensgefahr zurückgerufen.
Koffeinpulver wegen Lebensgefahr zurückgerufen.Foto-Quelle: Pixabay
News Team
Von News Team

Eine einmalige Einnahme kann tödlich sein! Das nordrhein-westfälische Verbraucherschutzministerium sowie das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit warnen eindringlich vor Koffeinpulver der Kölner Marke "New Pharma Nutrition". Fehlende Dosierungshinweise sowie ein zu großer Messlöffel in der Packung bedeuten LEBENSGEFAHR. Der Hersteller hat das Produkt bereits öffentlich zurückgerufen.

Betroffen ist das Koffeinpulver mit dem Namen "Caffeine 100%-HCL" in einer 150-Gramm-Dose. Es wurde in Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Bremen, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein sowie online vertrieben.

Das Koffeinpulver besteht zu 80 Prozent aus reinem Koffein. Wenn Verbraucher den beigefügten Messlöffel bis zur Markierung füllen, entnehmen sie sechs Gramm des Pulvers. Das entspricht fünf Gramm reines Koffein.

Tödliche Dosis liegt bei 3 Gramm

Schon ab einer Menge von einem Gramm kann es jedoch zu Vergiftungserscheinungen (z. B. Erregung), Hör- und Sehstörungen, Herzrasen und Herzrhythmusstörungen kommen. Die tödliche Dosis liegt abhängig von Alter, Vorerkrankungen und körperlicher Konstitution bei 3-10 Gramm. Das bedeutet: Mit nur einem gehäuften Messlöffel von "Caffeine 100%-HCL" wird eine potenziell tödliche Dosis Koffein konsumiert.

Mit dem beigelegten Messlöffel sei das Abmessen einer sicheren Einzeldosis (0,2 Gramm) nicht möglich. Das Ministerium weist auch darauf hin, dass das Produkt wegen "fehlender Warnhinweise nicht verkehrsfähig" sei.

Das Koffeinpulver "Caffeine 100%-HCL" von "New Pharma Nutrition" soll daher AUF KEINEN FALL konsumiert werden.

New Pharma Nutrition ruft sein Koffeinpulver zurück.
Bundesamt für Verbraucherschutz und LebensmittelsicherheitNew Pharma Nutrition ruft sein Koffeinpulver zurück.

Schon eine einmalige Dosis kann tödlich sein.
Bundesamt für Verbraucherschutz und LebensmittelsicherheitSchon eine einmalige Dosis kann tödlich sein.

Verbraucher sollen das Koffeinpulver keinesfalls konsumieren.
Bundesamt für Verbraucherschutz und LebensmittelsicherheitVerbraucher sollen das Koffeinpulver keinesfalls konsumieren.

IM VIDEO: Milch-Rückruf in Deutschland - Was jetzt wichtig ist

LESEN SIE AUCH
Plastiksplitter im Fleisch: Rückruf von Bio-Salami - Fünf Bundesländer betroffen

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren