Listerien in Rewe-Käse - Rückruf in 4 Bundesländern

Listerien in Rewe-Käse - Rückruf!
Listerien in Rewe-Käse - Rückruf!Foto-Quelle: Adobe Stock
News Team
Von News Team

Listerien in Rewe-Käse: Die Firma Rotkäppchen Peter Jülich GmbH ruft "Rügener Badejunge Der Sahnige 60% Fett i.Tr, 150g" zurück. Betroffen ist das Mindesthaltbarkeitsdatum 03.01.2020. Der Hersteller warnt ausdrücklich vor Verzehr.

"Im Rahmen unserer routinemäßigen Labortests zur Qualitätssicherung wurde in einer Produkt-Probe eine Belastung mit Listerien (Listeria monocytogenes) festgestellt", teilte das Unternehmen mit.

Beim Verzehr der betroffenen Produkte bestehe Gesundheitsgefahr - insbesondere für Schwangere, Diabetiker, Immungeschwächte und Kinder.

Dieses Produkt ist betroffen:
Rügener Badejunge Der Sahnige 60% Fett i.Tr, 150g
Mindesthaltbarkeitsdatum: 03.01.2020
EAN-Code: 40508429, Folienverpackung

Auf der Rückseite finden Sie Chargennummer und Mindesthaltbarkeitsdatum
Rotkäppchen Peter Jülich GmbHAuf der Rückseite finden Sie Chargennummer und Mindesthaltbarkeitsdatum

Das Unternehmen hat nach eigener Aussage umgehend reagiert und das betroffene Produkt aus dem Verkauf nehmen lassen. Weitere Chargen/Produkte seien nicht betroffen.

Das Produkt wurde ausschließlich in Rewe-Märkten in folgenden Bundesländern verkauft:

  • Thüringen
  • Brandenburg
  • Sachsen
  • Sachsen-Anhalt

Kunden können das Produkt im jeweiligen Markt zurückgeben und bekommen den Kaufpreis erstattet, auch ohne Vorlage des Kassenbons.

Listerien: So gefährlich sind die Bakterien

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.