Rückruf: Netto nimmt diesen Camembert bundesweit aus Verkauf

Camembert-Rückruf bei Netto Marken-Discount
Camembert-Rückruf bei Netto Marken-DiscountFoto-Quelle: Pixabay
News Team
Aktualisiert:
Von News Team

Die Supermarktkette Netto Marken-Discount ruft derzeit Käse zurück. Bei der betroffenen Ware aus Frankreich fehlt die entsprechende Deklaration auf Deutsch, dass es sich dabei um ein Rohmilchprodukt handelt. Immungeschwächte Personen sollten es deshalb nicht verzehren.

Betroffen ist nach Angaben des Discounters der folgende Artikel:

  • Produkt: Camembert de Normandie (250 Gramm)
  • Hersteller: Gillot
  • Mindesthaltbarkeitsdaten: 30.12.2019, 31.12.19 und 16.1.2020
  • GTIN-Code: 3267031040581
  • Losnummer: 307211, 306211 und 323211
Käse-Rückruf bei Netto: Betroffen ist der Artikel "Camembert de Normandie" des französischen Herstellers Gillot.
Netto Marken-DiscountKäse-Rückruf bei Netto: Betroffen ist der Artikel "Camembert de Normandie" des französischen Herstellers Gillot.

Trotz des eingeleiteten Rückrufs befindet sich das Produkt laut Netto in einwandfreiem Zustand. Kunden, die es trotzdem zurückgeben möchten, können den Artikel in eine Netto-Filiale bringen. Dort erhalten sie den Kaufpreis erstattet.

Aktuell wird auch bei der Supermarktkette Rewe Käse zurückgerufen. Grund für die Maßnahme ist ein Listerienbefund bei einem Produkt aus Norddeutschland. Betroffen sind vier Bundesländer.

Mehr zum Thema

1 Kommentar

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Darf man auch ein Stück abbeißen und es dann zurückgeben? Also ich meine, kriegt man den vollen Kaufpreis zurück, wenn nur noch eine kleine Ecke übrig ist? Ich krieg gerade solchen Hunger! Bin aber Veganer und verzichte auf Käse, was mir zugegebenermaßen schwer fällt, im Gegensatz zu toten Tierkadavern!
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.