Knorr-Rückruf: Gefahr einer allergischen Reaktion

Knorr ruft eine Würzmischung zurück
Knorr ruft eine Würzmischung zurückFoto-Quelle: wize.life
News Team
Von News Team

Wegen einer falschen Beschriftung auf einer Würzmischung von Knorr hat der Hersteller Unilever das Produkt jetzt zurückgerufen. Milcheiweiß-Allergiker sollten es auf keinen Fall verzehren. Es besteht demnach das Risiko einer allergischen Reaktion.

Nicht für Milcheiweiß-Allergiker und Veganer geeignet

Laut Logo-Kennzeichnung auf der Verpackung ist das Produkt für Veganer geeignet. Dies sei jedoch nicht zutreffend, da in der Würzmischung ein Molkenerzeugnis und Milchzucker enthalte, so der Hersteller.

In der Zutatenliste ist dies demnach korrekt deklariert - allerdings stehe auf der Packung fälschlicherweise das EVU Vegan Logo.

Auch interessant: Erstickungsgefahr! Aldi Nord ruft diesen Mozzarella zurück

Verbraucher mit Milcheiweiß-Allergie, die das Produkt verzehren, im Glauben es sei vegan, könnten eine allergische Reaktion erleiden.

Betroffen von dem aktuellen Rückruf ist das Produkt
Knorr Fix für Sauerbraten
alle Produkte mit den Mindesthaltbarkeitsdaten: bis Ende 01-2021, 02-2021 und 03-2021.

Falsche Kennzeichnung auf der Knorr-Würzmischung für Sauerbraten
UnileverFalsche Kennzeichnung auf der Knorr-Würzmischung für Sauerbraten

Das Mindesthaltbarkeitsdatum ist im unteren Bereich der Verpackungsrückseite (weißes Feld) zu finden.

Andere Mindesthaltbarkeitsdaten und Produkte sind von dem Rückruf nicht betroffen.

Betroffene Kunden erhalten Kompensation

Abgesehen von der falschen Beschriftung sei das Produkt "mit einer korrekten Zutatenliste gekennzeichnet und qualitativ einwandfrei", so Unilever.

Kunden, die die vom Rückruf betroffene Würzmischung gekauft haben, können sich laut Hersteller telefonisch bei Unilever melden (Mo-FR: 9-17 Uhr) unter der gebührenfreien Nummer 0800 / 5858555. Oder dem Unternehmen eine E-Mail schreiben an: unilever.service@unilever.com mit dem Betreff: Knorr Fix für Sauerbraten. Sie erhalten dann eine Kompensation.

3 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Fertiggericht sind generell nicht gesund.
Ich habe noch keines beim Arzt gesehen. Allerdings sieht man mich öfter dort und ich esse keine Fertigprodukte. Wo ist der Fehler?
Ich wünsche dir gute Besserung, es gibt so viele Dinge die krank machen nicht nur die Fertiggerichte.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.