Rückruf bei Zwergenwiese: Glassplitter in Lebensmitteln - Verletzungsgefahr

Rückruf bei Zwergenwiese: Glassplitter in Lebensmitteln - Verletzungsgefahr
Rückruf bei Zwergenwiese: Glassplitter in Lebensmitteln - VerletzungsgefahrFoto-Quelle: wizelife
News Team
Von News Team

Die Zwergenwiese Naturkost GmbH ruft ein Produkt zurück, da sich in den Gläsern gefährliche Splitter befinden könnten. Kunden werden dringend gebeten, die betroffenen Artikel nicht zu konsumieren. Es besteht Gesundheitsgefahr in Mund- und Rachenraum, sowie im inneren Verdauungstrakt!

Betroffen ist das Produkt „Zwergenwiese Zwiebel Schmelz“ in 250 Gramm Gläsern.

Zwergenwiese Zwiebel Schmelz

Rückruf bei Zwergenwiese
Zwergenwiese Naturkost GmbHRückruf bei Zwergenwiese

Mindesthaltbarkeitsdaten:

  • MHD 13.01.21 A
  • MHD 13.01.21 B
  • MHD 13.01.21 C

Die Angaben sind laut Hersteller auf der Oberseitedes Deckelszufinden. Andere Mindesthaltbarkeitsdaten, Chargen oder Produkte der Zwergenwiese Naturkost GmbH seien nicht von dem Rückruf betroffen.

Glassplitter im Produkt

Das Unternehmen kann nicht ausschließen, dass sich kleine Glassplitter in einzelnen Gläschen des Produktes befinden. Der Hersteller rät dringend vom Verzehr des betroffenen Artikels ab. Verbraucher könnten sich schwere Verletzungen zufügen.

Was tun, wenn ich das Produkt bereits gekauft habe?

Kunden, die das entsprechende Produkt gekauft haben, können dieses in ihren Einkaufsstätten zurückgeben. Der Kaufpreis wird erstattet, auch ohne Vorlage des Kassenbons.

autoren wize.life

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.