Infizierte Hundesnacks: Rückruf bei Fressnapf

Rückruf von infizierten Hunde-Snacks !
Rückruf von infizierten Hunde-Snacks !Foto-Quelle: wizelife
News Team
Aktualisiert:
Von News Team

Die Fressnapf Tiernahrungs GmbH ruft aufgrund einer Salmonellen-Infektion Hundesnacks zurück: Tierhalter werden dringend gebeten, die betroffenen Produkte nicht an ihre Haustiere zu verfüttern. Es besteht Gesundheitsgefahr! Käufer sollten den zurückgerufenen Artikel an der Verkaufsstelle zurückgeben.

Dieses Produkt ist betroffen:

Rückruf von infizierten Hunde-Snacks !
Screenshot FressnapfRückruf von infizierten Hunde-Snacks !

Multifit Kaninchenohren

Packung: 100 Gramm Hersteller: cadocare GmbH Verkauf durch: Fressnapf Tiernahrungs GmbH Mindesthaltbarkeitsdaten:

  • 11.02.2022 / LOT: 0607200004415
  • 04.02.2022 / LOT: 0606200003444

Salmonellen-Infektion

Das Produkt des Lieferanten „cadocare GmbH“ wird aufgrund des Verdachts eines Salmonellenbefalles zurückgerufen. Der Verzehr kann zu schweren Magen-Darm-Infektionen führen.

Was tun, wenn ich die Snacks gekauft habe?

Das betroffene Produkt wurde bereits aus dem Verkauf genommen. Käufer werden gebeten, den Artikel in die Fressnapf-Filialen zurückzubringen. Der Kaufpreis wird zurückerstattet.

autoren wize.life

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.