Immun gegen Covid-19? Schweizer Bluttest schafft schnell Klarheit

► Video
Immun gegen Covid-19? Schweizer Bluttest schafft schnell Klarheit
Immun gegen Covid-19? Schweizer Bluttest schafft schnell Klarheit
News Team
Von News Team

In der Schweiz dürfte bald eine ganz andere Klasse von Coronavirus-Tests zur Anwendung kommen: Anhand eines neuen Verfahrens will ein Ärzteteam aus Zürich Personen ausfindig machen, die immun gegen das Virus sind. Der neue Test könnte dem Land zu einem Durchbruch in der Behandlung von Covid-19-Patienten verhelfen.


Wie die Zeitung "Schweizer Tages-Anzeiger" meldete, will der Neuropatologe Adriano Aguzzi vom Universitätsspital Zürich mit seinem Expertenteam noch in dieser Woche mit den Antikörper-Tests im großen Stil beginnen. Dabei sollen bis zu 2000 Patienten pro Tag getestet werden.

Nach Angaben der Zürcher Mediziner ist es mit dem Bluttest möglich, Personen ausfindig zu machen, die eine Coronavirus-Infektion bereits durchgemacht haben. Darunter fallen auch solche Individuen, die sich mit dem Virus infiziert haben, aber nur leichte oder gar keine Symptome zeigten.

Die neuen Bluttests könnten dabei helfen, medizinisches Personal zu identifizieren, das bei der Behandlung von Covid-19 wenig zu befürchten hat. Zudem könnten sie die Suche nach einem Impfstoff vorantreiben und unter anderem die Frage beantworten, welche Antikörper vor dem Virus schützen.

Die Zahl der Coronavirus-Erkrankungen in der Schweiz steigt weiter rasant an mit fast 9000 infizierten Personen. Weil dort Corona-Tests jedoch knapp sind, testet man derzeit nur Patienten mit ernsthaften Symptomen. Die Dunkelziffer dürfte Gesundheitsexperten zufolge sehr viel höher sein.

autoren wize.life

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.