wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Mit neuem Look: Schauspielerin Christine Neubauer (56)

TV-Star Christine Neubauer (56) mit neuem Look - Das steckt hinter ihrer radikalen Typveränderung

Von News Team - Mittwoch, 22.05.2019 - 11:39 Uhr

Mit brauner Mähne - so kennen viele Fernsehzuschauer die Schauspielerin Christine Neubauer. Doch jetzt hat sich die 56-jährige Münchnerin für eine radikale Typveränderung entschieden: Frisch blondiert, mit Pony und Hair-Extensions präsentiert sie sich erstmals in der neuen Ausgabe der "Gala".

Von dem Schritt erhoffe sie sich mehr Freiheit bei der Wahl ihrer Rollen, erklärte sie der Zeitschrift: "Als bayerisches Urvieh wurde es mir beispielsweise nie gestattet, einen raspelkurzen Punk zu spielen. Aber jetzt bin ich frei."

Zeigt sich in der "Gala" erstmals in Blond: Christine Neubauer
obs/Gruner+Jahr, GalaZeigt sich in der "Gala" erstmals in Blond: Christine Neubauer

Es bewege sich derzeit so viel in der Filmbranche, sagt die Schauspielerin und spielt damit auf die Produktionen von Streaming-Diensten wie Amazon und Netflix an. Neubauer: "Das reizt mich sehr. Aber diese Generation der Filmemacher muss mich neu entdecken. Vielleicht jetzt in Blond."

"Leider traut man sich vieles erst im Alter"

Hinter dem radikal neuen Look stehe auch ihre persönliche Entwicklung in den vergangenen Jahren, sagte die Schauspielerin, die auch als Autorin der "Vollweib"-Bücherreihe bekannt geworden ist: "Sich auszuprobieren, das charakterisiert mich. Den Mut hatte ich schon immer."

Auch interessant:

Christine Neubauer hatte Rückenschmerzen - dann folgte die Schock-Diagnose


Die Entschlossenheit, das Neue auch durchzuziehen und an sich zu glauben, habe sie erst entwickeln müssen. "Leider traut man sich vieles erst im Alter", so die 56-Jährige.
Im Video:

Christine Neubauer - Neue Frisur – und sie wirkt zehn Jahre jünger

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren