wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?

"Fatherless Child" ein Lied von Stefanie Rhein

Von Sicheres Netz hilft e.V. - Dienstag, 08.12.2015 - 13:55 Uhr

Stefanie Rhein hat den Titel "Fatherless Child" für Straßenkinder in Deutschland geschrieben.

Das Lied entstand nach einem Dreh mit Kindern in Häusern von Straßenkinder e.V. und einem Projekt des Deutschen Kinderhilfswerkes in Berlin für den ARD Ratgeber Internet. "Da war ein Mädchen, es zeigte mir seine Spendendose. Sie sagte 'Wir sammeln hier für Kinder, denen es noch schlechter geht als uns.'

Ich dachte mir: Das ist kaum möglich! Diese Kinder hatten wirklich nichts, teils nicht einmal Eltern. Ich fragte sie 'Was hast du da hinein getan?' Das Mädchen blickte stolz, als hätte sie ihr ganzes Hab und Gut verschenkt. '1. Euro'. In diesem Moment wurde mir klar: Für uns sind es winzige Beträge, kleine Handlungen. Aber für diese Kinder ist jeder Cent, jede noch so kleine Geste so unendlich viel wert."

Stefanie Rhein hat "Fatherless Child" den Kindern gewidmet. Es entsteht derzeit ein einzigartiges Projekt mit dem Deutschen Kinderhilfswerk und Straßenkinder e.V. und weiteren Partnern und Künstlern.

Frau Stefanie Rhein ist setzt sich aktiv für den Kinderschutz ein und ist zudem Botschafterin des Verein Sicheres Netz hilft e.V.

Vielen Dank für diesen bewegten Song.

Link/Download:

Quelle/Text:
Markus Wortmann M.A.
Kriminologe & Polizeiwissenschaftler
Sicheres Netz hilft e.V.
www.initiative-it-websicherheit.de

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren