Branded Story
DR. GRANDEL-Mitarbeiterinnen berichten über ihre Lieblingsprodukte
DR. GRANDEL-Mitarbeiterinnen berichten über ihre LieblingsprodukteFoto-Quelle: DR. GRANDEL

Beauty-Expertinnen verraten ihr persönliches Haut-Geheimnis

News Team
Von News Team

Jung, reif, ölig, trocken oder sensibel - jede Haut hat andere Bedürfnisse. Bei der Auswahl der Hautpflege kommt es jedoch nicht ausschließlich auf den Hauttyp an. Vielmehr liegt das das Geheimnis eines strahlenden Teints auch darin, die Pflege an die jeweiligen Lebensumstände anzupassen. Wir fragen bei Frauen nach, deren Leben sich rund um das Thema "Hautpflege" dreht:

Die DR. GRANDEL-Mitarbeiterinnen Christine Deient, Bettina Alkass und Michaela Schuller sind Botschafterinnen ihrer Firma. Sie geben Einblick sowohl in ihren beruflichen als auch privaten Alltag und verraten, welche Cremes und Pflegeprodukte in den jeweiligen Situationen die Haut perfekt pflegen.

Christine Deient (Marketing Services Gesundheitsprodukte)

Christine Deient
DR. GRANDELChristine Deient

18 Jahre pendelte Christine Deient täglich zur Arbeit. Viele Tausend Stunden im Zug, unzählige Verspätungen und Zentner von gelesenen Büchern habe sie hinter sich. Doch irgendwann wurde ihr die Pendelei zu viel. Nachdem es in ihrem Privatleben einige Änderungen gegeben hat, entschied sich Christine Deient für einen "Klimawechsel" und zog an den Ort ihrer Arbeitsstätte.

Weil die lästige Pendelei wegfällt, hat die Marketing-Expertin jetzt viel mehr Zeit für sich selbst – und die genießt sie auch. "In der Badewanne meines neuen Zuhauses zu liegen und meiner Haut ein entspannendes Anti-Aging-Serum zu gönnen, das zählt ganz gewiss zu meinen Beauty-Glücksmomenten." Christine Deient verwendet:

PHYRIS Time Release Peptide Relax Lift:

Das entspannende Anti-Aging-Serum mindert Mimikfältchen sofort und regt langfristig die Hauterneuerung an. Das Hightech-Peptid Argireline sorgt für den Glättungseffekt, ein liposomal Dreifach-Peptid für das verbesserte Hautbild. Geeignet ist das Serum zum Wiederaufbau unterversorgter Haut, bei außergewöhnlichen Belastungen oder auch als Kuranwendung, um der Haut eine extra Portion Pflege zu gönnen.

Bettina Alkass (Teamleiterin Innendienst)

Bettina Alkass
DR. GRANDELBettina Alkass

Bettina Alkass begann vor 17 Jahren als Teamleisterin Innendienst beim Augsburger Kosmetik-Unternehmen. "Mit Freude und Herzblut", erinnert sie sich. Doch als sie mit 38 Jahren einen Sohn bekam, nahm sie sich eine zweijährige Auszeit für die Familie.

Nach ihrer Rückkehr war der ursprüngliche Job kaum vereinbar mit dem Dasein als Mutter eines Kleinkindes. Rund zehn Jahre lang arbeitete Bettina Alkass schließlich im Controlling, kümmerte sich um kleinere Projekte. Allerdings nicht ohne den alten Job zu vermissen. Als ihr vor drei Jahren erneut der Posten als Teamleiterin Innendienst angeboten wurde, musste sie nicht lange überlegen. Mit knapp 50 Jahren wagte Bettina Alkass noch einmal einen beruflichen Neuanfang. "Diese Veränderung kam genau zur richtigen Zeit. Mein Sohn ist jetzt schon sehr selbstständig und ich kann noch einmal voll durchstarten."

Um Familie und Beruf zu vereinbaren, ohne am Abend entkräftet ins Bett zu fallen, schwört Alkass auf ihren persönlichen "Beauty-Glücksmoment": "Wenn ich nach einer angenehmen Dusche eine sahnige Bodycreme verwenden kann." Ihr Lieblingsprodukt ist die

DR. GRANDEL Beautygen Renew Body Creme:

Die zart schimmernde Körpercreme verjüngt und glättet die Haut, beruhigt und durchfeuchtet. Das Geheimnis liegt im sahnigen Schneealgen-Extrakt. Schneealgen kommen auf sommerlichen Schnee- und Gletscherflächen vor. In Stresssituationen entwickelt die Alge schützende Wirkstoffe – etwa vor extremer Kälte oder starkem UV-Licht.

In der Haut aktiviert Schneealgen-Extrakt ein bestimmtes Beauty-Gen, welches sowohl den Selbstschutz als auch die Reparaturfunktion der Haut ankurbelt und so den Alterungsprozess verlangsamt. Empfehlenswert ist die mehrfach preisgekrönte Bodycreme auch zur Hautberuhigung direkt nach der Beinrasur.

Michaela Schuller (Leiterin des DR. GRANDEL Ausbildungszentrums)


Michaela Schuller
DR. GRANDELMichaela Schuller

Seit 20 Jahren arbeitet Michaela Schuller bereits im Unternehmen. Im In- und Ausland ist sie für die Schulungen und Seminare zuständig, gibt dabei fachspezifisches Wissen weiter. Auf den ersten Blick der ganz normale Arbeitsstress.

Doch nach Dienstschluss ist noch lange nicht Feierabend. Dann tauscht Michaela Schuller die Pumps in Gummistiefel ein und schuftet bis in die Abendstunden auf dem Bauernhof ihres Lebensgefährten. Es ist "ein gutes Gefühl, etwas Sinnvolles zu tun", sagt sie. Allerdings auch ein knallharter Job. "In der Landwirtschaft ist die 83-Stunden-Woche Realität, inklusive Wochenende. Und 83 ist KEIN Zahlendreher."

Michaela Schuller nach Dienstschluss
DR. GRANDELMichaela Schuller nach Dienstschluss

Auch wenn durch den Bauernhof spontane Unternehmungen kaum möglich sind, ein Leben ohne ihren Nebenjob kann sich Michaela Schuller nicht mehr vorstellen. "Ohne Natur und Tiere würde mir im Büro oder bei Schulungen die Hälfte der Energie fehlen."

Für die Haut ist dieser Lebenswandel allerdings Stress pur. Trockene Büroluft und draußen arbeiten bei Wind und Wetter. Die Teilzeit-Landwirtin schwört auf folgende drei Produkte:

DR. GRANDEL 'Ellissima Kapseln:

Die Pflegekapseln sind als Intensivpflege für empfindliche und trockene Haut geeignet. Wertvolle Öle aus der Nachtkerze und Borago Officinalis spenden Feuchtigkeit und schützen vor negativen Umwelteinflüssen und sind entzündungshemmend. Enthaltene Getreidekeimöle versorgen die Haut mit dem Zellschutz-Vitamin E. Die Kapseln werden jeweils vor der Tages- und Nachtpflege einmassiert.

PHYRIS Couperose Cream:


Die 24-Stunden-Spezialpflege stärkt und regeneriert zu Couperose neigende Haut. Purpuralge stärkt Gefäße und Bindegewebe, Enzyme beugen Stress vor, der durch Infrarot-Strahlung hervorgerufen wird. Shea- und Kakaobutter schützen vor allem in der kühlen Jahreszeit vor nass-kalter Luft. Ein regenerierender Age Control Complex und perlmuttschimmernde Grünpigmente reduzieren zusätzlich optisch Rötungen.

DR. GRANDEL Azulene Creme:

Azulen aus der Kamille beruhigt und beugt Entzündungen vor. Weizenkeimöl pflegt rissige Haut. Bei rauen Händen kann die Creme auch als Packung über Nacht verwendet werden. Bei Sonnenbrand sorgt die Creme außerdem für Linderung.

Mehr Informationen zu DR. GRANDEL und den Produkten unter www.grandel.de