wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Fußgängerzone

Die Reglemen-Tine

Von wize.life-Nutzer - Sonntag, 08.11.2015 - 09:52 Uhr

Eine Dramödie im Herbstlaub


Die Reglemen-Tine war außer sich vor Empörung. Sie stürzte sich geradezu auf ihren Nachbarn X, der mit Laub Fegen beschäftigt und ihrem Redeschwall hilflos ausgeliefert war.
R.T. : Ich war gerade in der Fußgängerzone. Wie es da heute zugeht, unmöglich! Alle laufen wild durcheinander, keiner will sich an Regeln halten, das muss ein Ende haben!
X : Was für Regeln?
R.T. : Natürlich muss jeder auf der rechten Seite laufen, ist doch klar. Und Seitensprünge sind verboten. Wer auf der linken Seite ein interessantes Schaufester entdeckt, schaut erst zurück und biegt erst dann links ab, wenn es die Verhältnisse zulassen. Vor dem Schaufenster in die vorgeschriebene Parkposition und höchstens 20 Minuten stehen bleiben, sage ich!
X : Ja ja
R.T. : Die jungen Leute sind unmöglich, alle mit Ohrstöpseln und mit stierem Blick auf so einen kleinen Bildschirm. Man kann doch nicht in der Fußgängerzone Fernseh kucken! Wenn ich da einen warnen will 'Vorsicht Kaugummi', dann hören die mich gar nicht. Weg mit den Handys oder wie das neumodische Zeugs heißt!
X : Hört hört!
R.T. : Überhaupt, die alten Leute sind auch nicht besser. Diese Rollatoren stören noch mehr als die Kinderwagen. Warum bleiben die nicht einfach zuhause und schreiben SB? Die Fußgängerzone braucht eine Extraspur für Rollatoren, aber wo soll das Geld herkommen? Mir kommt eine glänzende Idee! Ich sage nur Rollatoren-Maut, es wird wirklich Zeit.
X : Bin sprachlos
R.T. : Radfahrer, die verbotener Weise durchradeln, bringt man schnell von ihrem lästerlichen Vorhaben ab. Ich stecke ihnen meinen Stock zwischen die Speichen im Vorderrad und schon sind sie abgestiegen. aber inzwischen tendiere ich dazu, zu fordern, dass Fahrräder in der Fußgängerzone getragen werden müssen.
X : So so
R.T. : Aber was nutzen all die tollen Ideen, wenn es keine funktionierende Meldestelle gibt! Die Polizei reagiert viel zu langsam, bis die überhaupt erst mal kommt. Nein, die schnelle Eingreiftruppe für Fußgängerzonen wird gefordert! Ich gründe die Reglemen-Tinen!!!! So kann es nicht weitergehen. Ab morgen weht hier ein anderer Wind!!!!!
X : Der Wind könnte erst mal das Laub hier wegpusten.

Liebe Leser, was meint ihr. Ist es nicht besser, wenn solche Reglemen-Tinen sich bei SB verwirklichen dürfen statt ganze Fußgängerzonen lahm zu legen? ^^

CopyLeft by Kistenkater
(Zweitveröffentlichung)

Mehr zum Thema

2 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren