Sophia Thomalla zieht zu ihrem Loris nach Istanbul - "Bin jetzt quasi Halb-Türkin"

Fühlt sich sichtlich wohl in Istanbul: Sophia Thomalla
Fühlt sich sichtlich wohl in Istanbul: Sophia ThomallaFoto-Quelle: Sophia Thomalla / Instagram
News Team
Von News Team

Sophia Thomalla richtig verknallt: Für ihren Liebsten, Fußballer Loris Karius, wechselt die Schauspielerin jetzt sogar den Wohnort. Ab nach Istanbul also, wo Karius für Besiktas das Tor hütet. "Ich bin jetzt quasi Halb-Türkin", kommentierte sie der "Bild" gegenüber ihren Umzug.

"Loris kann wegen des Trainings und der Spiele kaum nach Deutschland kommen. Da muss ich als Spielerfrau Abstriche machen", sagte die 29-Jährige zu "Bild".

IM VIDEO | So verliebt zeigt sich Sophia Thomalla mit ihrem Loris

Die Türkei sei "wunderschön, tolle Restaurants, nette Menschen", so die Tochter von Simone Thomalla. Vorerst werde sie dem Bericht zufolge in der Stadtwohnung ihres Freundes wohnen. Aber eine gemeinsame Wohnungssuche stehe an.

View this post on Instagram

Everyday‘s mood 📸 by @loriskarius

A post shared by S O P H I A T H O M A L L A (@sophiathomalla) on

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren