Gruselig! Im Bodensee liegen fast 100 Tote auf dem Grund - Polizei erklärt, warum sie keiner findet

► Video
Am Grund des Bodensees sollen fast 100 Leichen liegen.
Am Grund des Bodensees sollen fast 100 Leichen liegen.
News Team
Aktualisiert:
Von News Team

Die Vorstellung ist absolut gruselig: 100 Leichen sollen auf dem Grund des Bodensees liegen. Laut der Schweizer Newsplattform „20 Minuten“ führen die Behörden seit 1947 eine Liste mit vermissten Personen in dem See.
„Derzeit sind wohl 99 Personen auf der Liste“, zitiert „20 Minuten“ Marcel Kuhn, Leiter der Seepolizei Thurgau.

Kuhn hat auch eine Erklärung dafür, warum die toten Badegäste nicht mehr auftauchen: „Ab 60 Meter Tiefe ist der See nur noch vier Grad warm. Das ist wie im Kühlschrank. Bei dieser Temperatur entstehen kaum noch Gase, die den Körper nach oben treiben könnten.“

Im Video: Warum keiner die 100 Leichen im See bemerkt

Der tiefe See "verschluckt" die Leichen


Auch die Wassertiefe verhindere den Auftrieb. Kuhn erklärt weiter:
„Bis 20 Meter Seetiefe stehen die Chancen gut, dass ein Körper an die Oberfläche treibt.“ Der Bodensee ist aber stellenweise mehr als 250 Meter tief. Viele der Leichen werden aufgrund des hohen Wasserdrucks also in der Tiefe verschluckt.

Mann ertrinkt im See und verschwindet spurlos

Ein schauriges Beispiel ist der Fall eines Chinesen, der in der Schweiz lebte. Der Mann ist im Juli 2015 im Bodensee vor Egnach in der Schweiz ertrunken. Trotz der Suche mit einer Sonde konnte er nie gefunden werden.

Auch interessant:

Gefährlichstes Klo der Welt - Stilles Örtchen entwickelt sich zum Touristenmagnet

WANZEN: Warum sie jetzt schon in Wohnungen drängen - und wie man sie leicht wieder los wird

Mehr zum Thema

2 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Mit der heutigen Technik ist man doch locker in der Lage diese Leichen zu Bergen , entweder ist diese Nachricht eine Lüge oder es gibt kein Interesse diese Todesfälle aufzuklären!
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Mit der heutigen Technik ist man doch locker in der Lage diese Leichen zu Bergen , entweder ist diese Nachricht eine Lüge oder es gibt kein Interesse diese Todesfälle aufzuklären!
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren