► Video
Sturm-Warnung für Norddeutschland

Wetter: Warnung vor Sturmböen und lokalen Gewittern - Top-Meteorologe erwartet goldenen Oktober

News Team
Aktualisiert:
Von News Team

Wie der DWD berichtet, erreicht an diesem Dienstag die Kaltfront eines Tiefs im Tagesverlauf die Alpen. Ein weiteres Tief zieht Richtung Baltikum. Dessen Sturmfeld erfasst auch den Norden und Nordosten Deutschlands. Hier gelten bereits amtliche Warnungen.

Hier sammeln wir die aktuellen Wetter-News im Ticker:

+++ Wetteraussichten am Dienstag +++

Am Dienstagvormittag sowie im weiteren Tagesverlauf wechseln sich Sonne und Wolken ab. Am längsten dürfen die Menschen im Südwesten Deutschlands die Sonne genießen. Südlich der Donau fällt stellenweise etwas Regen.

Im Norden und Osten herrscht dem DWD zufolge wechselhaftes Schauerwetter. An der Ostsee kann es vereinzelt zu kurzen Gewittern kommen. Die Höchsttemperaturen erreichen in der Nordhälfte 14 bis 18 Grad, sonst 18 bis 23, an der Grenze zur Schweiz nochmals bis 25 Grad.

Im Norden und Osten frischt der Nordwestwind auf mit stürmischen Böen. An der Ostsee drohen schwere Sturmböen.

Amtliche Warnung vor Sturmböen im Norden und Nordosten Deutschlands (Warnstufe Orange)
DWDAmtliche Warnung vor Sturmböen im Norden und Nordosten Deutschlands (Warnstufe Orange)

+++ IM VIDEO | Goldener Oktober in Sicht +++

Die aktuelle Monatsprognose für Oktober verspricht Deutschland einen goldenen Oktober. Es könnte demnach wärmer und auch trockener als im Klimamittel werden. Mehr dazu im aktuellen Video mit Diplom-Meteorologe Dominik Jung.


Lesen Sie auch:

Bauernregeln - Warum Vögel das Wetter ziemlich gut vorhersagen

6 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
...und dann geht's wieder ab !!!!
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ihr wisst doch alle das Wunder etwas länger dauern.
Warum wartet ihr nicht einfach ??
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Der Hurrikan Dorian soll sich beeilen, angeblich bringt er wärmere Temperaturen, mich friert, denn es ist ziemlich naß-kalt draußen.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Na prima! Wo ist er denn jetzt gerade..?
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Der kommt ja immer mal wieder...!
abwarten !!!heute hier im nordschwarzwald auf jeden fall das schönste sommerwetter !! erst 6 grad, jetzt schon 23 grad !!!
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren