► Video

"Einhorn"-Welpe wächst ein Schwänzchen aus dem Kopf

News Team
Von News Team

Dieser Welpe ist etwas ganz Besonderes: Ein Schwänzchen wächst ihm aus dem Kopf – manche finden auch, es sei ein Einhorn. Der Welpe mit dem Namen Narwhal wurde auf der Straße gefunden und ins Tierheim gebracht. Dabei begeistert er eine wachsende Fangemeinde.


Der knapp zehn Wochen alte Narwhal lebt im Tierheim Mac‘s Mission in Jackson im US-Staat Missouri, es ist auf die Pflege von besonders pflegebedürftigen Tieren spezialisiert. Der Kleine bemerke sein Schwänzchen nicht, sagte Tierheim-Gründerin Rochelle Steffen.

Narwahl kann mit dem Schwänzchen nicht wedeln

Untersuchungen haben ergeben, dass der Schwanz keine Funktion hat und als bloßes Anhängsel von Narwhal auch nicht bewegt werden kann.

Noch ist der kleine „Einhorn“-Welpe nicht zur Adoption freigegeben, da die Betreuer seine weitere gesundheitliche Entwicklung beobachten wollen.
Seine Fans können sich unter anderem auf Facebook sein Wohlergehen verfolgen. Narwahl avanciert bereits zu einem Star in den sozialen Netzwerken.

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren