Wetter: Temperatursturz zum Wochenstart - Schnee und Frost kehren zurück

Der Winter kehrt noch einmal zurück.
Der Winter kehrt noch einmal zurück.Foto-Quelle: Pixabay
News Team
Aktualisiert:
Von News Team

Ein kräftiges Hoch südlich von Island bringt den Winter vorübergehend zurück nach Deutschland. Wie der DWD meldet, zieht arktische Polarluft zu uns - Schnee, Schneeregen und stürmische Böen im Gepäck. Die Temperaturen stürzen nachts auf bis zu minus 7 Grad ab.

Schon heute (Sonntag) kann es im Norden und in der Mitte bis in tiefe Lagen Schnee geben. Dazu wird es stürmisch. In der Nacht schneit es dann auch im Süden. Achtung, Frostgefahr!

Die Höchstwerte am Sonntag liegen zwischen 4 und 9 Grad, in Niederbayern an der Donau bis 12 Grad.

Minusgrade in der Nacht auf Montag

In der Nacht zum Montag klart es im Norden und der Mitte wieder auf, im süden sowie im Erzgebirge werden Niederschläge erwartet, die in Schneeregen und Schnee übergehen. Die Temperaturen fallen auf bis zu -7 Grad.

Gegen Morgen erreichen die Schnee- oder Schneeregenschauer auch wieder den Norden.

Winterlicher Wochenstart

Zum Wochenstart bleibt es Norden stark bewölkt mit schauerartigen Niederschlägen, teils mit Schnee. Nur an den Küsten ist es länger sonnig.

In der Südhälfte bleibt es bei viel Sonnenschein trocken. An den Alpen und im Alpenvorland zunächst Schneefall, der jedoch im Tagesverlauf abklingt. Auch hier zeigt sich die Sonne.

Die Höchsttemperaturen liegen bei 4-9 Grad, südlich der Donau nur bei 0-4 Grad. Im äußersten Südwesten wird es dazu stürmisch.

"So kalt, wie den ganzen Winter nicht"

Bis zum Mittwoch stürzen die Temperaturen weiter ab. In den Alpen bswp. auf 0 bis -9 Grad.

Damit werde es "einige Nächte hintereinander in einigen Teilen so kalt, wie es den ganzen Winter über nicht war", so Meteorologin Magdalena Bertelmann laut "t-online.de"

Quellen:
DWD
autoren wize.life

2 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Kein Wunder, wenn man da krank wird.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Temperaturen "Rauf-Runter und wieder Rauf ! Beste Chancen für "ne" Grippe ?
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.