Wetter: Wind dreht auf Nord - Kühler am Wochenende als gedacht

► Video
Bleibt der Frühling jetzt - oder gibt der Winter nochmal ein Comeback?
Bleibt der Frühling jetzt - oder gibt der Winter nochmal ein Comeback?
News Team
Aktualisiert:
Von News Team

Wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) berichtet, bestimmen im Norden und Osten Tiefausläufer das Wetter, während der Südwesten unter Hochdruckeinfluss steht. Dabei strömt relativ milde Luft zu uns. Hier sammeln wir die neuesten Wetter-News im Ticker:

+++ Hoch Erika: Auf Britischen Insel so warm aktuell wie in Nordafrika +++


+++ IM VIDEO | Frühling setzt sich zwar durch - Doch kühler als gedacht +++

Die Wetteraussichten für die nächsten Tage haben sich ein wenig geändert. Es bleibt zwar sonnig und mild, doch der Wind dreht auf Nord, deswegen ist es etwas kühler, als zunächst gedacht


Radar und 10-Tage-Vorschau: Klicken Sie hier und geben Sie den Ort Ihrer Wahl ein

+++ Neue Heisszeit befürchtet - zu trocken für die Jahreszeit +++


+++ Wettervorhersage für Donnerstag +++

Am Donnerstag ist es laut DWD im Norden und Osten stark bewölkt. Zeitweise fällt Regen. Sonst ist es in Deutschland zumeist wolkig, aber trocken. Im Süden und Südwesten lockert es auf, vor allem vom Südschwarzwald bis zum westlichen Alpenrand ist mit längeren sonnigen Abschnitten zu rechnen. Die Tageshöchstwerte reichen von 8 Grad in Vorpommern bis 15 Grad am Oberrhein.

An einigen Küstenabschnitten kommen Windböen auf, auf dem Brocken drohen Sturmböen bis 80 km/h. Gegen Abend sind auch auf dem Fichtelberg Sturmböen möglich.



In der Nacht zum Freitag bleibt es im Südwesten und Westen trocken. Ansonsten ist es meist stark bewölkt mit etwas Regen. Die Tiefstwerte pendeln zwischen 7 und 2 Grad, im Südwesten bei längerem Aufklaren geht es laut DWD nochmals runter bis -1 Grad.

+++ Drittwärmster Januar seit 1880 +++




LESEN SIE AUCH ... Pollensaison hat begonnen - Welche Frühblüher bereits unterwegs sind


+++ Hat der Winter ausgespielt? +++

„Es bleibt bis zum 28. Februar zu mild", erklärt Dominik Jung vom Wetterportal Wetter.net, wie die "Bild" berichtet. Denn nach zwei, drei eher grauen, leicht regnerischen Tagen erwartet uns am kommenden Wochenende wieder frühlingshaftes Wetter.

Und was ist mit Winter? Dominik Jung:
Natürlich kann der Winter aber noch mal im März oder April ‚Hallo‘ sagen, das ist möglich. Jedenfalls im Februar ist der Winter vorbei. Da ist nix mehr drin. Und im März/April sind es dann meist nur noch kurze Eskapaden.


+++ Deutschland ergrünt +++


8 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Wie bereits 2018 soll nochmal richtig eingeheizt werden https://www.nzherald.co.nz/world/new...id=12178459
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Das sind keine Wolken auf dem Titelbild, gelle. Auch keine Kondensstreifen!
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
gibts eigentlich bei euch mal ein wetter ohne katastrophen stimmung..schneewalze ....starksturm.....kältewelle ....uv-alarm
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Seit ihr nicht in der Lage, das Leben zu genießen? Immer nur Warnungen vor dies und jenes. Also ich genieße die warmen Februartage und geh in der Sonne spazieren und erfreuen mich an den Gesang der Vögel.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Wie lange er hält? Bis er auseinander fällt!
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ist immer noch Wetter??
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren