Nach Quoteneinbruch: „Sturm der Liebe“ erholt sich

► Video
Nach Quoteneinbruch: „Sturm der Liebe“ erholt sich
Nach Quoteneinbruch: „Sturm der Liebe“ erholt sich
News Team
Von News Team

In der Vier-Tage-Woche zwischen dem 15. und 18.

April erlebte „Sturm der Liebe“ bei der jüngeren Zielgruppe ein Quotentief. Durchschnittlich erzielt die ARD-Telenovela 2019 laut „Quotenmeter“ einen Marktanteil von 6,6 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen.

In der erwähnten Woche sank dieser Wert auf drastische 4,3 Prozent – so tief wie noch nie zuvor.

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren