Bachelor-Kandidatin entging knapp Vergewaltigung – Täter vor Gericht

Lina Kolodochka entging nur knapp einer Vergewaltigung
Lina Kolodochka entging nur knapp einer VergewaltigungFoto-Quelle: Instagram/linakk
News Team
Von News Team

Eigentlich kennen wir Bachelor-Kandidatin Lina Kolodochka als strahlende junge Frau. Doch Ende des vergangenen Jahres hätte das Leben der 24-jährigen Studentin beinahe eine schlimme Wendung genommen. Lina wollte sich mit Freunden in Hannover treffen, als sie auf dem Weg dorthin von einem fremden Mann gepackt und in eine dunkle Ecke gezogen wurde.

Der "Bild" sagte sie:

Er kniete auf meinem Brustkorb. Ich schrie: Nimm mein Geld, mein Handy.

Doch der Mann ließ nicht ab. Zum Glück erkannten zwei Augenzeugen Linas Notlage. Sie griffen ein und konnten den mutmaßlichen Täter, offenbar ein Asylbewerber aus Guinea, festhalten.
Jetzt muss sich der Tatverdächtige vor Gericht verantworten.



Lina hofft, mit ihrer Geschichte andere Opfer zu stärken.

Ich möchte anderen Frauen Mut machen, nicht zu schweigen, wenn ihnen so etwas Furchtbares passiert.

LESEN SIE AUCH

Frau (27) vor Blumenladen in Neuss angeschossen und getötet - Tatverdächtiger war DSDS-Kandidat

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren