Frauen-WM: "MVT" mit Vorfreude, aber Schult fraglich

► Video
Frauen-WM: "MVT" mit Vorfreude, aber Schult fraglich
Frauen-WM: "MVT" mit Vorfreude, aber Schult fraglich
News Team
Von News Team

Bei der Bekanntgabe des Nationalkaders für die WM in Frankreich freut sich Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg auf ein "leidenschaftliches, emotional stimmungsvolles Turnier". Fraglich hingegen ist die Teilnahme der angeschlagenen Stammtorhüterin Almuth Schult.

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren