Sellner wollte mit Christchurch-Attentäter "auf ein Bier gehen"

► Video
Sellner wollte mit Christchurch-Attentäter "auf ein Bier gehen"
Sellner wollte mit Christchurch-Attentäter "auf ein Bier gehen"
News Team
Von News Team

Der rechtsextreme Attentäter von Christchurch, der 51 Menschen eiskalt tötet, hat an die österreichischen Identitären nicht nur Geld gespendet, nein, der hat mit Chef Martin Sellner auch noch gemailt. Jetzt sind plötzlich E-Mails aufgetaucht.

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren