Bonn-Siegburg: Säugling in Gefahr - Mutter mit 11 Wochen altem Baby verschwunden

Wer hat die Vermisste und ihren Säugling gesehen?
Wer hat die Vermisste und ihren Säugling gesehen?Foto-Quelle: Polizei
News Team
Von News Team

Die Polizei sucht seit gestern (14. Mai 2019), 13.30 Uhr nach einer 30-jährigen Mutter und ihrem erst 11 Wochen alten Säugling. Von den beiden fehlt derzeit jede Spur. Nun bitten die Ermittler die Öffentlichkeit um Mithilfe.

Die vermisste Agnieszka L. ist mit ihrem Baby auf richterlichen Beschluss in einer sozialen Einrichtung in Siegburg untergebracht. Nach einem Termin sind die beiden nicht in die Unterkunft zurückgekehrt.

Große Sorge um Baby

Der Säugling ist durch eine verfrühte Geburt gesundheitlich beeinträchtigt. Aufgrund der Einschränkung und der Sorge, um die erforderliche Medizin sind die Beamten besonders bemüht, das kleine Kind so schnell wie möglich zu finden.

Die Ermittler vermuten, dass sich die gebürtige Polin mit ihrem Kind in Richtung ihres Heimatlandes absetzten will. Der Mutter droht eine Entziehung des Sorgerechts für das Mädchen durch das Jugendamt der Stadt Sankt Augustin.

Wer hat die beiden gesehen?


Hinweise nimmt die Polizei in Siegburg unter der Telefonnummer 02241 541-3121 entgegen.

Im Video: Er wollte nach Köln trampen - Wer hat Luca Aaron gesehen?

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren