Videoaffäre in Österreich: FPÖ-Minister wollen bleiben

► Video
Videoaffäre in Österreich: FPÖ-Minister wollen bleiben
Videoaffäre in Österreich: FPÖ-Minister wollen bleiben
News Team
Von News Team

Nach den feststehenden Neuwahlen in Österreich kündigten die verbliebenen FPÖ-Minister an, ihre Ämter vorerst behalten zu wollen. Zudem sollen die Parteifinanzen geprüft werden.


Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren